Donnerstag, 14. Januar 2016

magische Mottos

...ist ein Jahresprojekt bei Paleica, dem ich mich gerne anschließen möchte...
...Schilder und Schriften heißt das Motto im Januar...
...da war ich erstmal in der Stadt unterwegs...
...um ein paar aktuelle Bilder zu haben...
...badisch gut ;-), aber noch nicht genug...
...deshalb nutze ich die Gelegenheit, um mal wieder (wie hier schon) ein paar Bilder aus meiner Friseur-Sammlung zu zeigen...

einen gut ausgeschilderten Donnerstag wünscht euch
                                                                                                Birgitt

Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

in gewohnter Schönheit.

Alles Gute
Elisabeth

Lucia hat gesagt…

Liebe Birgitt,
das ist ein schönes Projekt.
Deine Friseur-Sammlung ist ein Knaller. Wer geht denn zu einem Hairkiller??? Absolut verrückte Namen.
Herzliche Grüße von Lucia

Lebensknäuel hat gesagt…

Das hört sich nach einer sehr interessanten Aktion an.
Klasse, Deine Friseur-Sammlung!

Herzliche Grüße,
Maike

KUNIs little white castle hat gesagt…

Finde die Aktion lustig, mal was anderes!

siebenVORsieben hat gesagt…

Immer wieder interessant, solche Schilder. Ich überlege mir gerade mit welcher Frisur ich wohl aus dem Kopfsalat kommen würde ;-))
Liebe Grüße
Jutta

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

Friseur "Notaufnahme" hahahahaaaaaaaa. .. :)))))

D E N hätte ich vor ein paar Monaten gebrauchen können.
Da hat mir ein a....teurer Friseur den Schnitt von ganz lang auf ganz kurz derart verhunzt :(((((

Tolle Aktion. Wir leben echt in einem Schilderwald wenn man mal genau drauf achtet

Dir noch einen schönen Donnerstag
Gaby

moni hat gesagt…

Liebe Birgitt,
die Collage mit den diversen Friseurschildern ist der absolute Hit.
Herrlich, was sich die Inhaber da so alles an Wortschöpfungen haben einfallen lassen.
Liebe Grüße und einen feinen Donnerstag,
herzlichst moni

Joana hat gesagt…

Hallo Birgitt,
das sind ja tolle Schilder und Schriften, aber die Friseurserie sprengt ja wirklich alles; herrlich!
Eine Friseurnotaufnahme - der Hit *lach

Liebe Nachmittagsgrüße, Joana

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Und ich schaue immer nur amüsiert, wenn ich solche Friseurschilder sehe... An einen "hairlichen" in Freiberg erinnere ich mich gerade... Lieben Gruß Ghislana

Astrid Ka hat gesagt…

Die Friseursammlung find ich klasse! Da gibt es viel Hirnrissiges...
LG
Astrid

Monika + Bente hat gesagt…

Gut gesehen !


Liebe Grüße - Monika

fabol hat gesagt…

Liebe Birgitt,

ich liebe Schilder! Vor allem deine Friseursammlung ist genial!

Liebe Grüße,
Veonika

Flottelotta Blau hat gesagt…

Mein lieber Charly...da warst du aber schon oft beim Frisör...und immer noch nicht den richtigen gefunden...;-)? LG Lotta.

Katala hat gesagt…

Die Friseur-Sammlung hat es mir auch angetan. Mein Favorit ist der Salon Querkopf.
Lieben Gruß
Katala

Heike hat gesagt…

Da hast du ja viele Schilder gesammelt und fotografiert . Friseure gibt es bei uns auch zur genüge . :)
Liebe Grüsse Heike

Jule Düsterland hat gesagt…

Ein tolles Projekt!

kuhnographphotography hat gesagt…

Schon spannend an wie vielen Schildern man so tagtäglich vorbeiläuft und erst drauf achtet wenn es ein entsprechendes Projekt dazu gibt ;-) Deine ansammlung gefällt mir sehr gut!!
lg Markus

Mirtana hat gesagt…

Die Idee, Schilder von Friseur-Läden zu zeigen, finde ich genial. Genial lustig, wer kommt auf so lustige Namen wie Kopfsalat oder Querkopf? Mein Favorit ist die Notaufnahme - die trendige Rettung für Ihr Haar! Danke für den Schmunzler :-)

Liebe Grüße,
Mirtana