Freitag, 8. Januar 2016

vom Gartenrundgang

...habe ich gestern ein paar Blümchen mitgebracht...
...und in meine Milchkännchen verteilt...
...Traubenhyazinthe mit Farn...Schleifen- und Schlüsselblume...Lenzrose...
...so stehen sie im Sonnenlicht (allerdings nur gestern vormittags, dann war grau)...
...auf dem Tablett auf der Küchenfensterbank haben sie ihren Platz gefunden...der Engel hat seinen Weihnachtsschmuck abgelegt, aber in seiner weißen Schlichtheit darf er noch bleiben...

...die Küchenfensterbank ist mein Motiv für Kebos "mein shelfie"...
...die Blumen sammelt Holunderblütchen freitags...

einen frohen Freitag wünscht euch 
                                                                                             Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt, ich bin ganz erstaunt, dass die ersten Frühlingsblumen bei dir schon blühen. So schön präsentiert.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. ganz, ganz liebreizend, liebe birgitt! da blühen in süddeutschland schon muscari und schlüsselblumen, während hier im norden alles noch unter einer schneehaube liegt. ehrlich gessagt, wäre mir ersteres auch lieber!
    herzliche grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Wieder superschön arrangiert gefällt mir deine Fensterbank jede Woche immer wieder gut.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. wie schön belebt ist deine fensterbank * es gibt so viele sorten von hellébore und deine mit den kleinen lila punkte ist wundervoll !
    liebe wochenendegrüsse *

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Birgitt,
    Zauberhaft sind die Blümchen arrangiert, und Deine Fensterbank ist wunderschön anzuschauen. Der schlichte Engel gefällt mir sehr , er wacht so wunderbar über allem. Erstaunlich was in Deinem Garten für schöne Blümchen jetzt im Wintermonat Januar wachsen. Ich habe auch schon Gänseblümchen in meinem Garten gefunden. Es ist schon seltsam mit dem Wetter heuer. Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,
    so viel blühende Schönheiten gibt es schon in Deinem Garten? Und in den kleinen Kännchen sehen sie so hübsch aus... besonders mag ich den schlichten Engel, so einer würde mir auch gefallen in seiner Klarheit und puren Ausstrahlung.
    Schönes Wochenende und fein, dass Du mitmachst, liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Klein aber fein,
    so hübsch. Ich hatte gestern keine Zeit mehr, die Schönheit aus dem Garten meiner Seiorin zu holen, kommt aber noch.

    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    wunderschön hast Du das wieder arrangiert. Solche kleinen Kännchen habe ich mir in letzter Zeit auch ein paar zugelegt, aber mir fehlt es im Moment an Blümchen, denn es ist alles mit Schnee zugedeckt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,

    bei dir ist die Natur weit voraus.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    an deinem Garten "schockt" mich nichts mehr. ;-)
    Deine Blümchen - zusammen mit dem Sonneneinfall - sehen wunderschön und zart aus. Neulich beim Vogelfutterauffüllen habe ich in meinem Garten tatsächlich schon sprießende Frühlingsblüher gesehen. Ich weiß allerdings nicht genau was es war. Sah fast wie Tulpenstengel aus, aber die kommen ja eigentlich erst etwas später.
    Naja, vielleicht bekomme ich es noch genauer zu Gesicht, der Schnee ist ja wieder weg.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaub, ich muss langsam nach Hause, bekomme Sehnsucht nach meinem Garten, wenn ich das hier so sehe ;-) Wunderbar deine Küchenfensterbank, das wäre eine Idee auch für mich, die festzuhalten. Immer was los, immer Licht... Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. Was, jetzt schon Frühlingsblüher im Garten?!? Wahnsinn!
    Die Blümchen sehen auf jeden Fall toll aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anette

    AntwortenLöschen
  13. Klein aber fein stehen sie im Sonnenlicht die Frühlingsboten mitten im Winter.
    Bei uns treibt auch schon so vieles im Garten, wie wenn Ostern vor der Türe stehen würde.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. Was schon so alles blühlt. Verrückt. Aber schön sieht es aus in den kleinen Kännchen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  15. Soo schön, deine kleinen Kännchen, liebe Birgitt.
    Mir gefallen so einzelne kleine Blüten fast mehr als ein grosser Strauß. Ich "plündere" meinen Garten höchst ungern für dicke Blumensträuße.
    Bei uns scheint heut die Sonne auf den glitzernden Schnee. Aber lange wird er wohl nicht mehr da sein, leider.
    Liebste Grüsse aus dem Haus am Wald

    AntwortenLöschen
  16. Ganz zauberhaft und auch unglaublich, sogar für süddeutsche Verhältnisse. Damit kann mein Garten noch nicht dienen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  17. Irre, wenn man bedenkt...es ist Anfang Januar...Hier herrscht Winter...noch. Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Wieder einmal sehr schön und elegant kombiniert. Der Engel gefällt mir super.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  19. Bei Dir steckt der Frühling schon in den Startlöchern, liebe Birgitt! Während sich bei mir das letzte Jahr noch nicht verabschieden kann.. merkwürdig, nicht wahr?! Deine kleinen Milchkännchen sind bezaubernd.. besonders das mit der Perlhyazinthe mag ich gerne anschauen ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. wie schön deine lenzrose ist (ist das das gleiche wie eine christrose?)! ja, der frühlingshafte winter beschert uns einige überraschungen!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  21. Sehr schön - und herrlich,noch mal mit Sonnenlicht zu fotografieren, da warte ich noch drauf. Na ja, im Moment bin ich eh nicht zu Hause, wir Hessen haben ja noch Ferien :-)
    Fürs Shelfie muss ich mir was überlegen, selbst Fensterbänke fallen weg, da alle bis zum Boden gehen.
    Mal sehen, ob ich die Bohrmaschine anschmeiße und versuche, eins aufzuhängen, steht schließlich schon seit drei Jahren im Heizungskeller *lach*
    liebe Grüße von Petra (limeslounge)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgitt,
    dein "shelfie" gefällt mir - witziger Name übrigens - und ich seh, dass es auch bei dir im Garten munter blüht. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende -
    liebe Grüße
    Elke
    ______________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgitt,
    das Shelfie wird eine interessante Angelegenheit. Da bin ich schon gespannt auf die nächsten Monate.
    Und bei Dir blühen schon so schöne Blumen. Süß sehen sie in dem Kännchen aus.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgitt,
    Wahnsinn, was es in deinem Garten schon an Blümchen gibt!
    Muscari blühen hier erst so im April.
    Schön,wie deine Fensterbank jetzt dekoriert ist und ich bin gespannt,was sich dort so verändert übers Jahr.
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  25. So schön, was du schon alles im Garten gefunden hast! Und deine Fensterbank ist perfekt für Kebos Shelfie. Du dekorierst es immer so liebevoll!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  26. Ich liebe Christrosen...und deine ist so besonders schön!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Birgitt! Das ist ja schön, dass es bei dir schon im Garten blüht. Wir müssen unseren neuen Garten erstmal anlegen und dann soll es auch so sein, dass zu jeder Zeit etwas blüht. Wobei die Traibenhyazinthen bei dir ja wohl etwas zu früh dran sind... ;-) Aber es war ja auch bisher ungewöhnlich mild. Wir hatten jetztnur ein paar Tage starken Winter, aber ist schon wieder vorbei.
    Solltest du mal bei uns in der Umgebung sein, sag auf jeden Fall Bescheid, dann werden wir mal zusammen einen Kaffee trinken und den Kuchen testen, wenn du magst. Liebe Grüße aus der Prignitz, Annika

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Birgitt,
    deine Fensterbank gefällt mir sehr gut und die Shelfie-Idee ist ja echt niedlich. Ich glaub, da schließe ich mich auch noch an.
    Aber zuerst steht hier der entgültige Blogumzug incl. Umzugsverlosung an. Also falls du noch die Bloggeradresse gespeichert hast, dann schau doch ein letztes Mal dort vorbei.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  29. Ein zauberhaftes Trio, liebe Birgitt !!! Ich liebe Lenzrosen ...und Primeln...und Muscari :-)
    Ganz herzliche Grüsse und...bis Freitag ??? Helga

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.