Freitag, 12. Februar 2016

gerollt

...habe ich Tulpenblätter und in eine Schale gestellt...eine Inspiration von Kerstin...danke!...ein paar Wachsblümchen dazu...
...und zusammen mit dieser Vase...
...in der gefüllte Tulpen und auch Wachsblumen stehen...
...wurde das zum Tischschmuck für die Kaffeetafel, zu der meine Mutter ihre Freundinnen eingeladen hatte...
...wieder zu Hause habe ich Schneeglöckchen aus dem Garten geholt...
...und in die Kugelvase auf dem Küchenfensterbrett gestellt, da wo letzte Woche noch die Lenzrosen blühten...dazu drei cremefarbene Tulpen...

einen frohen Freitag wünscht
                                                                              Birgitt

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine tolle Idee und schaut schick aus. Gefällt mir sehr gut und werde ich bestimmt auch mal mit anderen Blättern austesten. Haste wieder tolle Blickfänge geschaffen.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Die gerollten Blätter schauen wunderwunderschön aus, liebe Birgitt!! Dazu die kleinen Wachsblümchen.. echt bezaubernd!! Ein hübscher Hingucker. Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh , liebe Birgitt , das schaut hübsch aus und ist eine tolle Idee . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    tolle Blumendeko! Vor allem die Idee mit den Tulpenblätter ist Klasse!
    So blumig kann das Wochenende kommen, was?

    Liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Birgitt,
    die Idee mit dem Tulpenblättern finde ich gut, das werde ich bestimmt auch mal machen.
    Zusammen mit der Vase sieht es sehr hübsch auf dem Kaffeetisch aus, aber auch Dein Küchenfenster hast Du wieder sehr schön gestaltet.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,

    es sieht wunderschön bei dir aus, und das schenkt Freude.
    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Birgitt,
    die Idee mit den gerollten Tulpenblättern als "Steckhilfe" ist so klasse, die muss ich mir unbedingt merken.
    Eine Fensterbank voller Blumenfreude!
    Schönes Wochenende und lieben Gruß,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Die gerollten Blätter zusammen mit den Waxflowers sehen klasse aus, liebe Birgitt, besonders beeindruckend ist der Blick von oben :-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  9. Gerollte Tulpenblätter - das hatte ich vorher auch noch nicht gesehen, aber gute Idee.
    Deine wunderschöne Kugelvase mit den zarten Schneeglöckchen - fabelhaft.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,

    dein Bild hat mich aus dem Freitag-Flowerday sofort angesprochen - es hat sich deutlich von den Anderen abgehoben. Die gerollten Blätter gefallen mir ausgezeichnet und Waxflowers sind für mich ganz besondere Blümchen - sie buhlen nicht um Aufmerksamkeit aber sie bekommen sie dannoch! Das Ganze in eine Dessertschälchen - wunderbar gemacht - vielen Dank fürs Zeigen.

    LG

    Marion

    AntwortenLöschen
  11. Deine Kugelvase gefällt mir besonders gut.
    Die gerollten Tulpenblätter werde ich bestimmt einmal ausprobieren.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Birgitt,
    die gerottlen Blätter sehen wunderbar aus und auch die Wachsblümchen darin. Die Tulpen sind wunderbar und auch die Schneeglöckchen klingen leise an.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine tolle Idee mit den gerollten Tulpenblättern, liebe Birgitt.
    Endlich muss ich die überzähligen nicht mehr wegwerfen und kleinen, kurzen Blüten oder Zweigen geben Sie perfekten Halt.
    Einen schönen Start ins Wochenende wünscht dir Gaby

    AntwortenLöschen
  14. Die Idee mit den gerollten Tulpenblättern muss ich mir merken. Die gefällt mir.
    "Schneeglückchen" will ich nacher auch noch holen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  15. Ja, die gerollten Blätter sind wirklich ein Blickfang, gefällt mir auch.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  16. deine weisse blumen am fenster gefallen mir sehr und ich habe heute endlich auch einmal schneeglöckchen gepflückt ! werde sehen ob sie in der wohnung gut halten, wünsche dir ein sonniges wochenende *

    AntwortenLöschen
  17. Wie immer sehr schön arrangiert,liebe Birgitt. Die Idee mit den Tulpenblättern gefällt mir auch.
    Herzliche Grüße
    Elke
    ______________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Rolle!!!
    ;-)
    Und genauso toll die Post, die ich vorfand heute im Briefkasten.

    Ganz lieben Dank dafür, ich nenne das Frontbild "Kännchen - nur draußen!" ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt,
    ich bin völlig begeistert von deinen gerollten Tulpenblättern.
    Das muss ich schnellstens nachmachen.
    In dem Gartencenter, den ich ab und an besuche, sind auch immer die tollsten Kreationen, teilweise einfach aus Blättern gemacht. Nur bin ich ja immer so vergesslich und fotografieren traue ich mich nicht so recht, denn direkt dahinter stehen etliche Verkäuferinnen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. die idee mit den tulpenblättern ist sehr nett, da sind ohnedies immer einige zum wegschneiden.
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  21. Zauberhaft finde ich vor allem die Schneeglöckchen. Ich habe am Dienstag eins geschenkt bekommen...und es steht immer noch wie eine Eins in der Vase! Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  22. ... das mit den Tulpenblättern ist ja eine tolle Idee !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  23. Die gerollten Tulpenblätter haben was von den Funkienblättern, bevor sie sich entfalten. Ich mag diese Phase immer sehr gern...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Prima Tulpen-Gerolltes ;-) Und die Schneeglöckchen. Hier blühen sie noch immer nicht bei mir im Wald..., ich schaue jeeeeeeeden Tag nach. Heute Nacht war Frost, aber es folgte ein ganz schöner Tag. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  25. Genial, die gerollten Blätter.
    Ich wünsch dir ein wundervolles Wochenende.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Birgit, die gerollten Blätter sehen sehr besonders aus, muss ich mir merken, ich mache meistens auch eines der Tulpenblätter ab, wenn ich die Blumen in die Vase stelle. Schon toll, auf was für Ideen Leute so kommen... Und Deine Schneeglöckchenvase gefällt mir auch besonders gut.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Birgitt,
    eine schöne Idee für die Tulpenblätter ist das!Das werd ich mir auch mal merken!
    Auch deine Schneeglöckchen gefallen mir sehr!
    Ein entspanntes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Birgitt,
    Deine Schneeglöckchenvase ist sooo schön, am Freitag in Rothenburg o. T. wollte ich mir eine Mini-Vase kaufen, nichts aber auch nichts habe ich gefunden. Die drei Töpferläden an denen ich vorbei kam hatten geschlossen ("Wir öffnen erst Mitte März"), weder in Andenken-, Haushaltswaren-, Deko-, Blumenläden gab es so Mini Väschen wie ich sie mir vorgestellt hatte und meine Maxime ist ja: In mein neues Leben kommen nur noch Dinge, die mich wirklich erfreuen.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.