Mittwoch, 3. Februar 2016

im Garten

...habe ich gestern die Fotos...
...für Siglindes Projekt gemacht...
...mittags kam kurz die Sonne zum Vorschein...
...und die Krokusse öffneten ihre Blüten...
...auch Lenzrosen...
...und die ersten Traubenhyazinthen blühen schon...es ist eine Freude, durch den Garten zu gehen und das viele sprießende Grün zu sehen...

einen freudigen Mittwoch wünscht
                                                                                     Birgitt

Kommentare:

Judika hat gesagt…

Liebe Birgitt,
die Natur ist bei Euch schon so weit, unser Haus steht in einer ganz kalten Ecke, da dauert es lange bis es Frühling wird.
Gestern haben mich wohl die Steine als auch die Herzen erreicht, DANKE, beides so schön! Sie stehen jetzt auf dem Fensterbrett und ich erfreue mich daran.
herzlich Margot

Eva Laub hat gesagt…

Ohoooo,
die Krokusse sind aber schon weit bei dir. Hier habe ich vereinzelt Schneeglöckchen gesehen. Wow sieht das schön aus.

Lieben Gruß Eva

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

ich staune in jedem Jahr aufs Neue - eigentlich müsste ich es ja inzwischen wissen - wie weit die Natur bei Euch schon ist. Herrlich diese Krokusse und die Christrose. Auch die kleinen blauen Traubenhyazinthen gefallen mir sehr. Ich werde wohl noch ein bisschen warten müssen.

Liebe Grüße
Jutta

Nila hat gesagt…

Hui, ich habe jetzt nochmal extra auf das Datum gegoogelt. Explodiert die Natur momentan bei euch? Wunder-wunder-wunderschön. Balsam für die Seele.
Bei uns ist gestern wieder Schnee gefallen :( Ich denke mal es braucht noch eine ganze Weile, bis ich auch diese wunderschönen Frühlingsblumen begrüßen kann.
Liebe Grüße
Nila

Joana hat gesagt…

Hallo Birgitt,
das ist ja irre... irre schön! Schon soviel Frühling bei euch?
Tolle Gartenimpressionen!

Liebe Grüße, Joana

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ich staune auch..., kein Denken bei uns daran, hier im schattigen Wald am See ist's immer ein bisschen kühler als sonst, aber auch auf meiner Dorfrunde gestern habe ich noch keine blühenden Frühlingsblüher gesehen... Wunderschön deine Blütenfotos, da merkt man dan doch, dass sich das Auge langsam wieder nach Farben sehnt..., so schön die Winterfarbklänge sind. Lieben Gruß Ghislana

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

deine schönen Blumen erfreuen mich.
Alles Gute
Elisabeth

Jutta.K hat gesagt…

So weit ist die Natur schon bei euch ?
Das ist ja bezaubernd !
Da wäre ich auch gerne mal in die Knie dafür gegangen, so schön !
Liebe Grüße

Claudia ClaSpi-Art hat gesagt…

Ich bin sprachlos was bei dir schon alles blüht! Da ist ja der Frühling schon in vollem Gange!
Herrlich sind die Blümchen, bringen Farbe in einen grauen Tag!
♥lich Claudia

buntistschön hat gesagt…

Unglaublich, so weit ist es hier noch nicht! So`n einzelnen Krokuss, ja... aber ich komme auch grade nicht raus ;)
LG, von Annette

Jule Düsterland hat gesagt…

Oh, die Hyazienten sind sehr sehr schön!

KREASOLI hat gesagt…

Deine Beobachtungen gefallen mir wieder sehr gut, liebe Birgitt!

Liebgruß,
Tiger
=^.^=

siebenVORsieben hat gesagt…

Sooooooo schön!!
Jetzt muss ich aber auch endlich mal in den Garten gehen und nachsehen, ob da was blüht. Will ich schon die ganze Zeit. Und ich hätte so gerne ein paar Schneeflöckchen.
Liebe Grüße
Jutta

Suza hat gesagt…

Ohhh...wie schön. Hierist noch nicht so viel los im Garten. Heute habe ich die ersten Winterlinge gesehen, allerdings in Nachbars Garten.
Wird wirklich Zeit das ds Frühjahr kommt.
wunderschön deine Bilder, da sehe ich, dass es doch vorangeht.
liebe Grüße
susa

Tanja Matthes hat gesagt…

Schööön....ich wünschte bei uns würden sie auch schon blühen, aber hier ist es wohl noch etwas kälter.
Dann guck ich sie mir halt bei Dir an :)
GLG Tanja aus dem Hutzelhaus

moni hat gesagt…

Liebe Birgitt,
bei Dir stehen die Zeichen ja schon voll auf Frühling. So viele blühende Pflänzchen und wir haben doch erst den 3. Februar!!!!
Wunderschöne Fotos sind das, die wecken die Sehnsucht direkt!
Liebe Grüße
moni

Nova hat gesagt…

Klasse liebe Birgitt und der Frühling will in deiner Region wohl mit aller Macht durchkommen. Klasse Aufnahmen!

Liebe Abendgrüssle

N☼va

Gabi Kaeferchen hat gesagt…

Krokusse - wunderschön
Das sieht schon richtig nach Frühling aus

lg gabi

Frauke { it's me! } hat gesagt…

Bei mir im Garten ist noch tote Hose - da ist nicht wirklich was los. Aber bei dir lohnt sich der Spaziergang durch den Garten ja schon!
Liebe Grüße ... Frauke

Nicole B. hat gesagt…

Bei Dir schaut es schon richtig nach Frühling aus. So weit ist es hier noch gar nicht.
Schön, dass Du für uns auf die Knie gegangen bist.
Dir einen schönen Abend, lieben Gruß,
Nicole

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ihr habt schon Traubenhyazinthen??? Das ist der Hammer...LG Lotta.

minibares hat gesagt…

Boah, Krokusse, Lenzrosen und Traubenhyazinthen.
Wahnsinn, und das Anfang Februar.
deine begeisterte Bärbel

mano hat gesagt…

unglaublich, was in süddeutschland schon wieder alles sprießt!!
lg, mano

Elke Heinze hat gesagt…

Hallo liebe Birigtt,
auch schon die Traubenhyazinthen? - wow! Davon habe ich bei mir noch nichts gesehen, aber sonst blüht wirklich schon so allerhand.
Liebe Grüße
Elke

Siglinde vom Ideentopf hat gesagt…

Sag mal, was ist bei dir los, da könnte man meinen es ist schon Frühling.schöne Aufnahmen
LG Siglinde

gretel hat gesagt…

Ach ist das schön. Ja ich erinnere mich, im Süden kam der Frühling mindestens einen Monat früher als im Osten, im Norden hängt er noch weiter hinterher. Schön, dass man bei dir schon eine Vorfreude bekommt.
Liebe Grüße

fabol hat gesagt…

Wunderschön, wie es bei euch schon grünt und blüht, liebe Birgitt! Ich war schon soooo unendlich stolz als ich ein winzigkleines Schneeglöckchen entdeckt habe. Da sind wir hier noch ordentlich hinterher, wenn ich mir deinen Garten so ansehe. Meine Lenzrose hat aber schon Knospen - immerhin :) Viel Freude mit deinen Blumen wünsche ich dir!

Liebe Grüße,
Veronika

facile et beau - Gusta hat gesagt…

das sieht ja klasse aus. ich wünschte bei uns würde es endlich warm werden und die krokusse kämen raus.
LG gusta