Montag, 29. Februar 2016

jetzt geht es los

...mit der geplanten Baustelle hinter unserem Haus...
...mit Motorkraft...
...werden die ersten Bäume gefällt...
...noch ein paar kräftige Schläge...
...und schon neigt er sich...
...und fällt...und wisst ihr, welcher Baum da gerade fällt? das ist meine Standorthilfe beim diesjährigen Im Wandel der Zeit...ob ich das nun noch mit dem richtigen Bildausschnitt hin bekomme? na jedenfalls wird es genügend Wandel geben...
...die Fokusbilder für Christas Projekt...
...für den Makomontag bei Britta gehen wir in den Garten...
...da blühen die Krokusse...

Kommentare:

  1. Oh weia, das tut mir in der Seele weh wenn ich Bäume fallen sehe :-(( Hoffe mal die Baustelle wird sich nicht jahrelang hinziehen, denn gerade so hinter dem Haus kommt dann ja doch schon einiges an Krach auf euch zu.

    Für den Fokus haste aber eine klasse Aufnahme gemacht. Gefällt mir, ebenso wie die anderen Aufnahmen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Anfang des Jahres mussten bei uns 2 riesige Tannen im Garten weichen,da sie beim nächsten Sturm auf unser Haus gefallen wären.Die Männer kamen mit großen Geräten und innerhalb 10 Minuten waren die weg.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güt, das sind ja ganz schön gro´ße Bäume, die da einfach mal so mit der Motorsäge abgesägt werden. Das sieht ja richtig gefährlich aus, davon ab, daß es so schade um die Bäume ist. Wir hatten im Garten eine alte Eiche, sie mußte ganz langsam im Seinwindeverfahren und it Kletterern abgetragen werden, das war richtig arbeit. Bei dir wird ja ratz fatz in Windeseile alles platt gemacht. Herrje...
    inzwischen bin ich schon gespannt auf das Folgefoto!
    Wünsche dir einen schönen Montag
    LGn susa

    AntwortenLöschen
  4. Als vor unserem Haus die Bäume fielen, habe ich den netten "Säger" nach Baumscheiben gefragt und auch bekommen :-) Als Orientierungshilfe könntest du dir einen Zaunpfahl im Hintergrund rot anspinseln :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,

    so ist das Leben.
    Wir erleben es.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass die Bäume gefällt werden, aber der Fokus ist klasse und dein Krokus gefällt mir auch sehr gut.

    LG Mathlda

    AntwortenLöschen
  7. Haha....diesen Baum hättest du retten sollen, liebe Birgitt. Geht ja gar nicht, dass dir nun die Standorthilfe einfach abgesägt wurde. :(

    Aber toll hast du das Fällen dokumentiert und hier musste einfach auch die rote Motorsäge in den Fokus.

    Diese S/W-Version gefällt mir wirklich am besten.

    Ganz herrlich auch deine Krokusaufnahmen. :-)

    Vielen Dank, dass du wieder mit dabei warst, liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Ein 12tel Blick voller Wandel wird das, liebe Birgitt... Ich habe ähnliche Standortprobleme, aber weil ich mir irgendwo immer unsicher bin, wo ich eigentlich gestanden habe das letzte Mal... Irgendwie fängt das Jahr 12tel-Blick-technisch bei mir etwas unsortiert an... Liebe Grüße, der Krokus ist zauberhaft... - Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Birgitt,
    oh je, mir tut es immer weh wenn Bäume fallen, vor allem so herrliche alte Exemplare.
    Aber das Leben geht weiter und da gehören solche Baustellen wohl dazu.
    Mal davon abgesehen, dass Bäume gefällt werden, sind die Bilder wunderschön. Ja der Fokus liegt auf der Säge!!! :-)
    Ganz bezaubernd ist deine Krokusblüte in der Sonne, herrlich. Der Frühling naht!!!
    Ich wünsche dir eine gute Woche.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Autsch, ich mag es ja auch nicht, wenn Bäume gefällt werden...
    Deine beiden MaMo's sind wunderschön!
    Liebe MaMo Grüße zu dir sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Birgitt,

    So war es letzte Woche bei uns. Ganz schön kahl schauts jetzt aus. Da sind so viel Bäume gefallen, das war schon nicht so schön mit anzusehn.
    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja gemein, dass man Dir Deine Standorthilfe gefällt hat. Aber wie ich Baustellen hier so kenne, wird der Baumstumpf noch eine Weile bleiben.
    Lieben Gruß
    Katala
    P.S.: Schachbrettblumen halten gut in der Vase. Sie stehen länger als Schneeglöckchen.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    es tut uns ja immer etwas weh, wenn so große, alte Bäume gefällt werden, gell.
    Deine Makros sind toll, besonders das letzte ist mein Favorit.
    Angenehmen Wochenstart
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgitt, das letzte Foto ist mein Favorit. Wunderbar zarte Farben. Herzliche Grüsse Tamara

    AntwortenLöschen
  15. Bereits jetzt ein drastischer Wandel, das ist schon heftig. Und zurecht hast Du, liebe Birgitt da auch den Fokus gesetzt. Deine Krokussbilder sind allesamt wunderschön. Bei uns ist's noch nicht so weit, die Krokusse halten sich weiterhin versteckt! Die Woche bleibt es kühl.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Birgit,
    der lila Krokus ist ja wunderschön. Ein tolles Bild.
    Der gefällte Baum erinnert mich an meinen letzten 12 tel Blick 2015.
    Mal sehen, wie es nächsten Monat weitergeht.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Der Fokus auf die Kettensäge passt natürlich sehr gut..... dieses böse Ding

    deinen Krokusse sehen beide sehr gut aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  18. mir tut es auch sehr leid um die bäume...
    aber die krokusaufnahmen sind dir allerfeinstens gelungen!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Birgitt,
    das letzte Foto gefällt mir gut!
    Oh ja, ich glaube es jetzt auch, hier ist viel "Wandlungspotential" vorhanden?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  20. deine Krokusbilder sind wunderschön, besonders das letzte gefällt mir sehr
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  21. Die Bilderanordnung von der Baumfällaktion finde ich sehr gut. Da entsteht richtig Spannung - und leider auch die Tatsache, dass der Baum jetzt weg ist.
    Wobei ... ich vermute mal, dass es auch seinen Sinn hat. Wahrscheinlich war der Baum sehr alt oder krank? Schade ist es natürlich trotzdem.

    Die Krokusbilder gefallen mir auch sehr. Und nachdem es jetzt bei uns schneit ... ganz besonders :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. DAnn hoffe ich mal, dass die Baumaßnahme hinter dem Haus nicht zu massiv ausfällt...
    Wenn Bäume fallen, werde ich eh sehr traurig.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Hallo, sehr schön gezeigt, wie unterschiedlich Bilder sein können wenn sie schwarz-weiß oder mit Farbfokus oder komplett in Farbe sind. Es ist tatsächlich so, dass der Betrachter sich im Bild etwas anderes markantes aussucht - je nachdem wie das Bild gefärbt ist. Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  24. Oh nein! wie traurig. Warum müssen die Bäume denn weg? Bei uns wurde vor zwei Jahren an der Straße auch sehr viel abgeholzt. Ich fand das ganz schlimm. Und wie mein Mann sagte, das die Bäume hier schon länger standen als wie er alt ist fand ich es noch schlimmer.

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  25. Oh je...ich sehe überall nur noch abgesägte Bäume, aber ich habe ja auch bei dir schon gelesen, warum. Sicher wirst du bald viele neue Familien um dich haben. Und vielleicht auch neue Freundschaften.
    Das Geräusch der Motorsäge verursacht im Moment bei mir ziemliches Unbehagen. Aber nun muss die Säge bis zum Herbst ruhen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.