Montag, 21. März 2016

mit dem Makro


...fange ich meinen Post heute mal an...könnt ihr erkennen, was das ist?
...jetzt aber sicher, oder?
...das hier sieht nicht gut aus...
...auch nicht, wenn ich etwas von dem grünen Spargel in den Fokus setze...
...der tummelt sich inzwischen nämlich mit Garnelen, viel Knoblauch und Olivenöl in der Pfanne...
...um ein wirklich sehr leckeres Spaghettigericht zu werden...
...ich liebe grünen Spargel und jetzt beginnt wieder seine Zeit ☺...

einen frohen Montag euch
                                                                                                       

Kommentare:

  1. Oh ja, hab ich erkannt, und yammi...genau so mag ich das auch gerne zu Spaghetti. Ich kann den Knobi förmlich riechen aber leider den Spargel nicht schmecken. Der ist hier ja seltener zu bekommen und wenn sauteuer oder halt im Glas. Zur Not darf es dann aber auch mal sein. Klasse Aufnahmen und klasse Fokus.

    Schönen Wochnestart und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgitt,
    neee das sieht schon ein bisschen gruselig aus mit den Garnelen, das mag ich auch nicht.

    Aber den Spargel hätte ich erkannt. Den gibt es tatsächlich schon.
    Ich warte lieber noch, bevor ich ihn zubereite.

    Auf die Idee muß man erst mal kommen, Klasse geworden.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. so irgend wie schon erkannt * prima dein makro foto * brauchte deine bestätigung um wirklich sicher zu sein dass es sich um spargel handelt *schön & sehr gut so ein bunt grüner spargel * und mit *crevettes* eine prima beigabe zu spaghetti !
    bonne semaine !

    AntwortenLöschen
  4. Leckere Bilder, zuerst dachte ich an Blumenstengel. Die sind fein fotografiert.
    Guten Appetit und liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  5. Habs doch gleich gewusst, habs gleich gewusst - ja ich weiss, das kann ja jeder behaupten ... aber ich - nein ich bin ja ruhig! Aber Essen sieht in bunt ehrlichgesagt leckerer aus - was Farbe so ausmacht - erstaunlich - das Auge isst mit! Macro super Essen bestimmt auch vielen Dank fürs Zeigen! LG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,
    das war mit wenigen Worten sehr eindrucksvoll. Ich hab den Spargel tatsächlich herausgefunden....ich liebe solches Essen, wobei es auch einfach nur Grün bei mir sein darf. Nudeln in allen Variationen, das geht bei mir immer.
    Danke auch für deinen ausführlichen Kommentar bei den Lost Places. In Dresden habe ich auch sehr abenteuerlich gewohnt. Erst in einem Studentenwohnheim in der Gagarin-Straße...4 Mädels in einem Zimmer. Dann bei Freunden in der Neustadt mit Klo auf halber Treppe ohne Wasser in der Wohnung. Nur außen ein rostiges Waschbecken mit kaltem Wasser ....da kann einen doch auch der Jakobsweg nicht mehr schrecken, oder?
    Ich hab meine Leipzig-Tage genossen....:-)
    Eine schöne Woche,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Ja ich hab ihn auch erkannt. Bei uns gab's gestern weissen Spargel auch sehr lecker. Du hast ihn ganz toll in Szene gesetzt.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Der erste Spargel, den ich in diesem Jahr sehe.
    Ich glaube, bei uns ist die Saison noch nicht eröffnet.
    Aber ich mag grünen Spargel sehr, fast mehr als den Weißen.
    Tolle Fotos, bekomme Appetit.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birgitt,
    ich sehe den Spargel auch zum ersten Mal in diesem Jahr, es ist sehr früh.
    Deine Makro-Fotos sind gelungen.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  10. Ja ich hab ihn auch erkannt. Bei uns gab's gestern weissen Spargel auch sehr lecker. Du hast ihn ganz toll in Szene gesetzt.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,

    das sieht einladend und köstlich aus.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen liebe Birgitt,
    also ich dachte an Tulpenstiele, vielleicht nicht ganz so lecker :-).
    Ich liebe ja deine schwarz-weiß Bilder,
    denn oft kommen dabei die Strukturen viel besser zum Vorschein.
    Doch ein Mittagessen in schwarz-weiß sieht wirklich nicht ganz so köstlich aus.
    Dafür läuft mir aber beim fertigen bunten Spaghetti Gericht, das Wasser im Munde zusammen.
    Köstlich!!!!
    Fürs "Guten Appetit" wünschen, ist es wohl zu spät,
    so wünsche ich dir eine gute Woche.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Ach, da weckst du ja Vorfreude auf die Spargelgerichte in diesem Jahr. Ein bisschen dauert's noch, die Temperaturen sind einfach zu kühl... Toll fotografiert hast du sie, ich dachte erst an Stangensellerie oder so. Guten Appetit und eine gute Woche - Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. Also wer Spargeln so gerne mag wie ich, der hat es auf dem ersten Bild sofort erkannt.
    Schön frisch sehen sie aus und ich bin mir sicher es hat super geschmeckt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  15. hmmmm, das Rezept müsste ich wohl auch mal probieren, vereint es doch dinge ich ich separat schon sehr gerne esse

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ein tolles Rezept. Muss ich mal probieren.
    Und...dein neuen Header ist supertoll!!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  17. Hätte ich so aus dieser Perspektive nicht erkannt, aber das Essen sieht megalecker aus.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  18. Oh, jetzt krieg ich aber Hunger !
    Das sieht ja soooo lecker aus.
    Tolles Macro und dann noch mit Rezept, klasse.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Du bist ja früh dran mit dem Spargel. Früher verging im Mai keine Woche ohne mehrere Spargelgerichte. jetzt komme ich leider nicht mehr auf dem Heimweg am Erzeuger vorbei...
    Übrigens esse ich ihn auch gerne mit Garnelen....
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Birgitt,
    ich freue mich auch schon auf die Spargelzeit!!!
    Deine Fotoserie macht so richtig Appetit und steigert die Vorfreude.
    Garnelen, Spargel und Pasta, das sind ja gleich Drei meier Lieblingsspeisen in einem, toll!
    Hab einen feinen Wochenstart,
    ich schicke liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  21. Weißt du was, liebe Birgitt? Ich bekomme gerade richtigen Hunger! Wow, das sieht lecker aus und schmeckt auch bestimmt köstlich!
    Ich mag grünen Spargel auch sehr gerne und in dieser Kombination entsteht daraus ein Festessen.:-)

    Speisen eignen sich nicht immer ganz so gut für den Fokus, aber das ist nicht schlimm! Du hast betont, worauf es heute ankommt!
    Es lebe die Farbe "grün"! :-)

    Ganz lieben Dank fürs Mitmachen und ich wünsche dir eine schöne Osterwoche.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgitt,
    MakroMontag und dann sooooooooooo ein leckeres Essen...
    herrliche Idee....ich dachte auch erst an Tulpenstiele, aber Spargel sind wohl viel leckerer!
    Übrig ist nichts, oder?
    Fühl dich lieb umärmelt und hab eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Grüner Spargel - wäre ich nicht darauf gekommen. Das Gericht sieht so lecker aus und hört sich so lecker an. Das werde ich demnächst ausprobieren.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  24. Was? Jetzt schon Spargel??? Wir hier in Sachsen leben da wohl noch hinterm Mond...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  25. Mmmmmh, dein Foto hat mir direkt eine Pfütze unter der Zunge beschert ... grüner Spargel ... lecker, am liebsten aus der Pfanne!
    Feines Foto eines feinen Gemüses.
    Liebe Grüße und eine gute Woche, Christa

    AntwortenLöschen
  26. Ich gebe zu, in Farbe gefällt mir dein Gericht eindeutig besser als in Schwarz-Weiss ;-)
    Ihr habt also schon Spargel - Wahnsinn. Bei uns ist er noch nicht soweit.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  27. Ich kanns auch kaum erwarten, wenn es wieder heisst:
    Spargelsaison!
    Ein tolles Motiv!
    Liebe MaMo Grüße schicke,
    Britta

    AntwortenLöschen
  28. Oh wie lecker liebe Birgitt,
    das würde ich auch mal wieder gerne essen. Hach, vielleicht an Karfreitag, ist ja Fisch...
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße von der Reisetante Nicole

    AntwortenLöschen
  29. ich liebe grünen Spargel und freue mich jetzt schon darauf. Dein Makrobild dazu ist genial
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  30. Birgitt, das sieht so lecker aus.
    Ich mag mittlerweile den grünen Spargel
    auch sehr. Er ist sehr aromatisch.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  31. Oh Spargel ist das,hätte ich auf anhieb nicht erkannt.Hmmm lecker.
    LG
    Sigi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Birgitt,

    zuerst dachte ich, es handet sich um Aloe Vera Stengel, denn sie sehen so saftig aus. Schön auf jeden Fall - mich erinnert das erste Foto an Zellen bzw. Zellteilung unter dem Mikroskop. Und mhhhh, was du da gekocht hast! Das sieht extrem gut aus - ich darf es gar nicht länger ansehen, sonst werde ich unkontrollierbar hungrig :D
    Wir haben uns übrigens sehr über deinen Einkauf bei uns gefreut!!!!! Schmuck und Löffel machen sich morgen auf de Weg zu dir.

    Liebe Grüße
    und einen schönen Abend,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  33. Herr Mano hat schon Risotto mit grünem Spargel gemacht - war das lecker!! Der erste Spargel ist immer der Beste!! Ich freu mich aber auf noch viele andere Gerichte. Lg, mano

    AntwortenLöschen
  34. Bei uns gügselt feine Spitzen.... deine Bilder haben mich inspiriert ..... Geduld bringt Spargeln ;-)
    Herzlich
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  35. Hallo
    Ich überlege, ob ich einen neuen MakroMonday starten soll. Hättest Du Interesse?
    Melde Dich doch bei mir im Blog.
    Schönen Tag noch

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.