Mittwoch, 16. März 2016

nicht bestanden

...hat dieses Ei den Bruchtest, der anscheinend auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums durchgeführt wurde...
...keine Informationen fand ich darüber, ob es sich um eine Wette oder doch eher einen Unfall gehandelt hat...
...ich jedenfalls fand es so vor...
...wie auf den Bildern zu sehen...am Auto konnte ich keinen Schaden feststellen ;-)...
...Siglinde sammelt heute wieder underfoot-Fotos...

einen unfallfreien Mittwoch wünsche ich euch
                                                                                                                

Kommentare:

  1. Oh je, und heiß genug war es auch nicht sonst hätte es wenigstens noch die Chance auf ein Spiegelei gehabt ;-)))

    Klasse gesehen und toll fotografiert.

    Liebe GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Mein Schmunzler sei dir gewiss!
    Wünsche dir einen heiteren Tag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. na dann mal frohe ostern ;)!!
    noch lachend,
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Na das ist ja ein maßgeschneidertes Motiv zum Thema, passt wie das Ei aufs Auge :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Lecker, schlüüüürrffffffffffffffffffffffff, :-))
    Auf jeden Fall hat der Reifen zu wenig Luft, aber das Ei wurde doch geschafft.

    Prima.

    Liebe GRuß Eva

    AntwortenLöschen
  6. na dieses ei ist leider ko und wird nicht ein buntes ei im osternest werden :(
    schöner Tag :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,

    man macht sich Gedanken, wenn man so etwas entdeckt.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Perfektes Motiv, liebe Birgitt. Mir ist das neulich in der Küche passiert. Da habe ich mich aber so geärgert, dass ich gar nicht ans Fotografieren gedacht und darüber ärgere ich mich jetzt. ;-)

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Das war ja auch ein Sprung aus mindestens einem Meter Höhe oder so... keine Überlebenschace, liebe Birgitt - aber prima was zum fotografieren!

    Liebe Grüße für einen sonnigen Tag schickt dir
    Joana

    AntwortenLöschen
  10. Da sag ich nur: Eiderdaus. Wirklich eine witzige underfoot-Aufnahme - sieht fast nach einem Doppeldotter Ei aus oder es hatte einen großen Dotter. In jedem Fall, war das Ei den Test nicht gewachsen - aber als Model macht es sich großartig - so tut jeder da, was er am Besten kann! LG Marion

    AntwortenLöschen
  11. Ei Ei Ei...Schöne Mittwochsgrüsse, mal sehen, ob mir was vor die tiefliegende Linse kommt ;-).
    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  12. Ohaaa, da war der kommende Osterhase ab unachtsam...
    Aber Glück für dich, damit du so schöne underfoot Fotos machen konntest!
    Hab nee tolle Woche noch!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  13. Oh W-Ei.
    Lächelnde Grüße
    von Lucia

    AntwortenLöschen
  14. Was mir fehlt auf deinen Bildern, ist der Schuh von dem Verursacher der das Missgeschick gleich aufputzt!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  15. Das Ei hat bestimmt der Osterhase verloren. Der Arme. Nun fehlt ihm eines...
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  16. Ach herjeh... das fehlt nun bestimmt im Kuchen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Ob da der Osterhase bei seinem Eier Einkaufen zu schnell unterwegs war ;)) Schön dass du es entdeckt hast.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgitt,
    da hat wohl der Osterhase die Eier im Laufen verloren, ein Klasse Fund und ganz tolle Fotos!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  19. Na, wie gut, dass du es vor dem Reintreten gesehen hast ;-) Naja, wie scharf du überall hinschaust um dich rum, weiß ich ja... Ich sage nur Kalenderblatt März. Fröhliches Ostereierkochen und liebe Grüße - Ghislana

    AntwortenLöschen
  20. was für ein Drama mag sich da wohl abgespielt haben..
    ermittelt schon die Mordkommission?? ;)

    toll gesehen .. andere gehen da achtlos vorbei
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  21. Oh, was hätte ich mich geärgert, wenn mir das Ei runter gefallen wäre.
    Aber toll beobachtet und klasse fotografiert. :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  22. Herrje, ein Osterei weniger ;-)
    Tolle Idee, Birgitt (wozu kaputte Eier doch gut sind).
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgitt,
    die Kamera auf der Erde?
    Das bot sich echt an.
    Super Aufnahmen
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
  24. Das arme Ei, nun liegt es da einsam auf dem Parkplatz.
    Nix mit Spiegelei, Rührei oder Osterei, tststs...
    Aber gelungene Aufnahmen.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Schau an...da hatte einer wahrscheinlich zu viele Eier gehortet...für Ostern...;-). Schöne Restwoche noch! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  26. ... ich schmeiße meine Eier lieber in eine Schüssel und backe daraus einen Kuchen. Natürlich ohne Schalen ... grins.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  27. Also kein Küken und ein Osterei weniger.
    Aber tolle Fotos !!

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  28. tja, das kann dann schon mal passieren, aber deine Aufnahmen sind dir gelungenen
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  29. Ich würd mal sagen, dass das Ei den Kürzeren gezogen hat ;-)
    Klasse Idee für CU!

    Mir fiel das "ihr" auch leichter, aber ich werde es mal eine Woche testen - einmal ist schließlich keinmal!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  30. Ups, noch nicht einmal Ostern und schon kaputt ;-) Was so alles auf der Straße herumliegt ....
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  31. Du meine Güte! Hoffen wir mal, dass der Osterhase trotzdem nach genügend Eier zum Bemalen hat ;)) Klasse Aufnahme, liebe Birgitt!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.