Dienstag, 26. April 2016

Im Wandel der Zeit

...hat sich bei meinem Motiv...
...für Christas Projekt...nicht wirklich viel getan...jedenfalls bei der Baustelle ging nichts weiter, aber der Frühling ist da...alle Aprilbilder des Projektes findet ihr in Christas Galerie...meine Monatsbilder auf der Projektseite...rechts von der Schule sind noch ein paar Bäume...
...da wohnt anscheinend ein Eichhörnchen...
...denn immer wieder sehe ich es über die Wiese huschen...

einen guten Tag für euch                          
                                                     

Kommentare:

  1. Gott sein Dank fürs Eichhörnchen, der Baulärm dürfte ihn bestimmt dann auch verschwinden lassen und so hast du noch superniedliche Fotos machen können^^

    Stimmt, nicht gerade viel, aber dennoch grüner und er letzte Baumstumpf verschwindet fast im Gras. Immer noch schade um die Bäume.

    Wünsche dir ebenfalls einen guten Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Birgitt,
    da hatte aber das Eichhörnchen großes Glück gehabt... ganz süße Fotos sind das :-)
    Baustopp... die warten wahrscheinlich auf besseres Wetter, aber schön grün ist es geworden.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Ooohhh.. wie drollig, liebe Birgitt!! Ich mag Eichhörnchen soo gerne (es sei denn, es ist wieder auf Eierraub ;)) und dann auch noch ein Rotes - voll lieb! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,

    ich sehe hier täglich Häschen, hin und wieder auch Eichhörnchen.
    Das schenkt Freude.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Jaaa, die sind total goldig und meine Seniorin hat sie auch im Garten.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,
    ich mag diese kleinen Gesellen auch sehr. Leider
    sind sie bei mir im garten verschwunden, weil die
    Nachbarn vier Katzen haben. Das sind zu viele.
    Einen angenehmen Dienstag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. so ein schönes tierchen * eichhörncher sind hier auch beliebt * und du hast ihn wunderschön fotographiert :)

    AntwortenLöschen
  8. Hier bleibt der Schnee mittlerweile liegen - das darf doch echt nicht wahr sein.
    Von wegen der Frühling ist da ;-))
    Das Eichhörnchen ist so süß. Ich freue mich jedes mal, wenn ich eins sehe.
    Eichhörnchen und Kastanien... ich glaube diese Freude bleibt ewig.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. So eine grüne Baustelle ist doch auch mal was Feines ;-). Eichhörnchen zu beobachten ist immer so schön und lustig. Sie sehen immer so gut gelaunt aus. "Mein" Eichhörnchen macht sich rar, aber neulich im Seminar-Garten kam immer eins und lugte aus den Höhen einer Eiche... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. ach wie niedlich, toll hast du das Eichhörnchen erwischt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  11. ich liebe eichhörnchen!!!!
    :-) mano

    AntwortenLöschen
  12. Da hast du ja wirklich einen sensationellen Blick eingefangen. Das Eichhörnchen guckt so keck und witzig auf dem Foto, ich musste gleich lachen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Da sind dir aber ganz tolle Bilder gelungen von den scheuen, flinken Hörnchen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. ...herrlich das Eichhörnchen. Ich hatte auch mal Glück, so eine kleine Serie zu fotografieren.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Bei Baustellen muss man einen langen Atem haben...ich...oder mein 12tel Blick... kann davon ein Lied singen. Aber wenn es dann erste einmal losgeht...aber DANN...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. schön, dass du das Eichhörnchen erwischt hast :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. So gerne würde ich mal ein Eichhörnchen aus der Nähe fotografieren. Wenn ich eins erwische, dann ist es meistens schon weg, bis ich die Kamera gezückt habe. Das große Zoom habe ich dann auch meistens nicht dabei...
    Mal sehen, wann es bei der Baustelle losgeht.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Es ist wirklich Frühling geworden, liebe Birgitt, auch wenn die aktuellen Temperaturen noch gar nicht so mitspielen wollen.
    Witzig, am linken Bildrand schauen ein paar Äste mit Blüten herein! Die Bäume ziehen ihr grünes Kleid und das Eichhörnchen ist fleißig unterwegs und sucht, wo es wohl seine Nüsse vergraben hat. Schön hast du es erwischt.
    Den Bauarbeitern ist es wohl auch noch zu kalt und sie warten auf wärmere Temperaturen, um mit dem Aushub zu beginnen.
    Mal sehen, wann es dann soweit ist.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Wochenteiler für dich
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.