Freitag, 6. Mai 2016

duftende Freitagsgrüße

...schicke ich euch heute mit meinem Strauß für Holunderblütchens Sammlung...
...denn Flieder und Kirschlorbeer duften um die Wette...
...beide sind aus meinem Garten und auch dort erfreut sich die Amseln an ihnen...

einen guten Freitag wünscht
                                                                                  

Kommentare:

  1. Der Flieder in der Vase....das muss ja wunderbar duften in deinem Zimmer...:-)
    Dir noch ein sonniges Wochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Fliederblüte..., da freue ich mich jedes Jahr drauf. Noch ist es aber nicht soweit hier... Lieben Gruß ins Blütenparadies - Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Das duftet bestimmt herrlich und hast du auch wieder wundervoll arrangiert.

    Wünsche auch dir einen guten Freitag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt, ich wusste gar nicht, dass der Kirschlorbeer auch duftet (habe keinen in meinem Garten - und wenn man bei anderen Leuten die Nase in die Hecke schiebt, dann sieht das so neugierig aus ;-)) Aber vom Flieder da weiß ich es aus eigener Nasenerfahrung. Da wünsche ich dir ein duftes Wochenende und vielen Dank fürs Herzeigen deines Duftstraußes! LG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Über den Duft von Flieder hat sich schon so mancher Poet ausgelassen, liebe Birgitt! Aber wie wunderbar der Kischlorbeer duftet, darüber hat noch nie jemand geschrieben. Schön, dass Du ihn nicht vergisst! Ich liebe diesen lieblichen Duft ;)) Genau wie Deine Vase mit den Zweigen.. schön! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,
    der Flieder blüht schon? Hier scheint alles etwas stehen geblieben, ob der eisigen Temperaturen der vergangenen zwei Wochen... aber jetzt scheint sie wieder und gibt sich Mühe, vielleicht blüht der wunderschöne Flieder dann auch hier... wobei der Duft mir persönlich in der Wohnung zu intensiv ist.
    Sonnige Grüße und schönes Wochenende,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Heute mag ich die Vase dazu ganz besonders...Komm gut ins Wochenende! LG Lotta,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für deine wunderbare Frühlingspost. Vielleicht schaffe ich es die nächsten Tage ja auch mal bis zur Post...;-). LG Lotta.

      Löschen
  8. Das ist aber schön. Ich mag den Flieder auch sehr gerne. Normal bekomme ich von meiner Tochter immer zum Muttertag welchen geschenkt. Aber dieses Jahr ist er noch nicht so weit.Da muss ich nun noch ein bissel länger warten.

    Liebe Grüße und einen schönen Muttertag dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,

    ein kleiner Reim:
    Es ist sonnig, und der Flieder blüht.
    Das schenkt Freude fürs Gemüt.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,

    ein hübsches Sträußchen duftet da. Kirschlorbeer habe ich nicht, aber der Flieder fängt an zu blühen. Da habe ich gestern auch eine Nase voll genossen. Der Duft ist so schön. Allerdings vertrage ich ihn im Raum nicht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. oh, wie schön - bei dir blüht ja schon der Flieder

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Sehr fein. Flieder lässt sich wohl mit allem kombinieren und wirkt auch ganz alleine, eine Zauberpflanze.
    Die Vase gefällt mir auch sehr!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, bei euch soll es ja schon hochsommerliche Temperaturen geben

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    wunderbar duftende Grüße schickst du uns.
    Flieder und Kirschlorbeer passen so gut zusammen.
    Einen angenehmen Start ins Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Dankeschön. IOch kann es wirklich förmlich riechen! Herrlich!

    AntwortenLöschen
  15. Diesen Wettstreit glaub ich dir gerne! Ist wie beim Kuckuck und dem Esel, i.e. ich ziehe den Fliederduft vor! :-D
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbar, der Flieder und der Kirschlorbeer in dieser schönen Vase, bewacht von einer aufmerksamen Amsel. Wundervoll.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  17. hach, so schön, ganz zart wehen die Düfte zu mir herüber, liebe Birgitt, ich genieße, denn Flieder und Kirschlorbeer blühen noch nicht in unserem Garten...

    Ich schicke Dir sonnige Gartengrüße
    und wünsche Dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  18. Schöne Blüten!
    Ich kann sie fast riechen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.