Samstag, 25. Juni 2016

als sein Reich

...scheint dieses Rotschwänzchen während meines Urlaubs meinen Garten erkoren zu haben...
...denn sobald ich mich dort aufhalte taucht es auf...
...und versucht lautstark mir das klar zu machen...ich denke, es ist für uns beide Platz genug ;-)...

einen ruhigen Abend wünscht
                                                        

Kommentare:

  1. Schön, dass ihr wieder zu Hause sind. Was für herrliche Vogelbilder zeigst du uns. Der hat sicher gewusst, dass es bei dir für beide Platz genug hat.
    Hoffentlich ist deine Verletzung auch besser geworden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Ein Rotschwänzchen - wie bezaubernd ist dieser kleine Piepmatz denn?!! So hübsch.. alleine seine schwarzen Strümpfe ;)) Dir auch einen schönen und entspannten Abend! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich könnte mich auch immer beömmeln, wenn so ein kleiner Piepmatz gegenüber einem Menschen "sein" Reich lautstark verteidigt ;-)
    Aber ein ausgesprochen possierliches Exemplar!

    Recht hast du, die roten Dinge sind gut getarnt, sie dürfen nur zu Weihnachten und zum Knipsen raus ;-)

    Hab einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Tststs, diese Vögel. Aber hübsch anzusehen. Als ich gestern auf der Terrasse saß, flog mehrmals (also ziemnlich oft) eine Amsel haarscharf an mir vorbei. Ein ziemlich niedriger Flug und ich habe mich danach ewig gefragt auf welcher geheimnsivoillen Route ich wohl sitze ;-)
    Wie immer - schöne Vogelfotos (und so lerne ich mal ein paar mehr Vögel kennen als Meise, Amsel, Spatz)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Der Pieper mit dem roten Schwanz,
    der kennt sich aus mit Schönem,
    will drum den Garten für sich ganz,
    doch hat er kein Benehmen! ;-))

    So niedlich, die Fotos!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. ...ist ja putzig, liebe Birgitt.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  7. Super getroffen Birgitt!
    Unseres ist so scheu - ich hab´s noch nie vor die Linse bekommen. Toll!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  8. Ich denke auch, es ist Platz für euch beide im Garten da und der süße Rotschwanz sieht
    es ja genauso.
    Wunderschön hast du ihn erwischt.:-)

    Willkommen zu Hause, liebe Birgitt. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Toll, dass du so ein gutes Foto hinbekommen hast. Hier sind sie zu scheu.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. *lacht*...lass ihr ruhig kommen und schimpfen, so bekommste noch mehr solch toller Aufnahmen hin. Ha, nun habe ich es: er hat sich beschwert dass du weg gewesen bist und wollte unbedingt vor die Linse und hier gezeigt werden ;-)

    Jedenfalls ist unter Garantie Platz für euch beide, ihr werdet euch bestimmt einig.

    Liebe Sonntagsgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Birgitt,
    ach wie süß es schaut :-) natürlich ist genug Platz für Euch beide. Schöne Fotos hast Du von ihm gemacht!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Bilder liebe Birgitt - ich bin ganz begeistert!!!
    Wir hatten über der Küchentür, auf der Terrasse einen Brutkasten
    aufgehängt, der noch vor ein paar Wochen von einem Rotschwänzchenpaar
    zur Aufzucht ihrer Jungen angenommen wurde. Das war ein lautes
    Gezeter jeden Tag - und die beiden ließen uns sehr nah an sich
    heran - eine Freude, das zu beobachten!!!
    Im Moment sitzt dort ein Zaunkönig, ich glaube der ist der 'Lauteste' ;-).
    Gartengrüsse von Katja

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.