Samstag, 2. Juli 2016

Rosen und Schafe

...mit den Rosen aus meinem Garten möchte ich mich ins Wochenende verabschieden, welches für mich im Zeichen der Rose steht...mit meinen Wanderfrauen fahre ich ins Rosendorf Nöggenschwiel, um  dort den Rosenwanderweg zu wandern...und ganz viele Rosen zu bestaunen (macht euch schon mal auf eine Bilderflut gefasst ;-))...
...euch lasse ich noch eine himmlische Schafherde der letzten Woche hier...
...zur Beruhigung beim Zählen und für die samstägliche Sammlung der Raumfee (falls sie wieder sammelt, denn ihr Blog wurde geklont)...
...und einen Sonnenuntergang, der uns hoffentlich ein schönes sonniges Wochenende beschert...

ein wundervolles Wochenende wünscht
                                                          

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    viel Freude beim Wandern wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Einen Rosenwanderweg wie romantisch tönt das denn. Bei uns in der nähe findet die alljährliche Rosenschau zur Zeit statt.
    Viel Vergnügen wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  3. wie schön, ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder hast du gemacht . Ich hoffe du hast viel Spaß und das Wetter spielt mit .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Viel Freude am Rosenwanderweg!!! Das klingt a schön. Ich bin schon gespannt :D
    Liebe Grüße,
    Veronika

    PS: Wunderschöne Himmelsbilder!

    AntwortenLöschen
  6. schön blüht deine Rose und die Himmelbilder sind auch wieder sehr schön

    ein schönes WE
    wünscht Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Deine Rose ist wunderschön und über die große Schäfchenherde habe ich mich besonders gefreut. :-)

    Ich wünsche dir ein schönes Wanderwochenende auf der Rosenstrecke und drücke die Daumen, dass das Wetter mitspielen wird.:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Himmelsbilder, liebe Birgitt.
    Ja und die Rose...`herrlich!
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne, duftige Wanderung!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. danke für die schönen Bilder - und ich wünsche euch auch viel Spaß beim Rosenwegwandern :-)
    Ich freue mich schon auf die Fotos.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Rosenwanderweg - hmmm - das wird wunderschön.
    LG Alison

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das ist ja schön und ich wünsche euch heute noch eine wundervolle Rosenwanderung. Freue mich schon auf die Bilder, auch wenn man denn Rosenduft leider nicht riechen kann.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  13. deine schönen schäfchenwolken werd ich im kopf haben, wenn ich abends mal wieder nicht einschlafen kann!! ich freu mich auf rosige bilderfluten und wünsche dir eine wunderbar duftende wanderung!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  14. Schön, da freue ich mich schon jetzt auf die Wanderbilder! Habt einen schöne, schöne Zeit. Bei deinem Post-Titel musste ich an eine Gartenreise nach England denken, in einem der Gärten hatten die "eingebrochenen" Schafe das riesige Rosenrondell am Eingangstor zum Castle abgefresse, die Gärtnerin war untröstlich... Aber wer weiß, ob ich ohne diese Geschichte noch an sie denken würde ;-). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.