Dienstag, 5. Juli 2016

vom Rosendorf Nöggenschwiel

...kommen heute die Fotos...
...die ich euch versprochen habe...
...im ganzen Dorf sind Rosen gepflanzt...
...es gibt einen Duftgarten...
...und einen Sortimentsgarten...
...und einen wunderbaren Duft im ganzen Dorf...
...jedenfalls jetzt, wo die Rosen vielfach blühen...
...mir Namen zu merken habe ich gar nicht erst versucht...
...sondern mich einfach nur an der Pracht erfreut...
...von der Wanderung erzähle ich euch noch...

einen erfreulichen Dienstag wünscht
                                                               

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    ein ganzes Dorf voller Rosen, wie toll ist das denn.
    Und die ganze Blütenpracht blüht ja noch in den herrlichsten Farben. Den Duft kann ich mir vorstellen.
    Danke für die schönen Bilder, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Rosen im Überfluss kann man da nur sagen. Und wie es scheint wart ihr auch zum rechten Zeitpunkt dort. Bei uns in der Nähe ist gerade die Rosenschau zu Ende.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich bin zwar nicht so der Typ für Rosen. Aber das muss toll aussehen, wenn im Dorf alles blüht.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Was sollst du dir die Namen merken, wenn du sie dir nicht in den Garten pflanzen willst? :-D
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich wusste ja, dass Du am Meer bist, aber dass Du am Blumenmeer verweilst wusste ich nicht ;)
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Ja, wirklich, das ist eine Pracht! Mir gefällt auch die Kombination Rosen und Lavendel, das ist nicht nur farblich interessant.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. oh wie schön. Die Rosenbilder sind wunderschön.
    Danke für´s Zeigen :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich inmitten von Rosen gut erholen kann...;-). Schöne Bilder! Gute Nacht! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Eine Pracht an Farben und Düften!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Bin gleich mal dem Link gefolgt und habe auch auf die Webcam geschaut (ist ja schon hell in D.).

    So, nun habe ich gleich eine Frage? Wo ist jetzt bitteschön der Link zum Riechknopf??? *gg*

    Ne, mal ernsthaft...das ist ja klasse und muss herrlich sein all die Düfte riechen und die Pracht anschauen zu können. Bei der Vielfältigkeit kann man sich ja auch die Namen nicht merken. Da dürfte sich gerne mal einer der Bewohner nach hier verirren und mit Tipps geben^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. ...wie wunderschön, liebe Birgitt.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  12. Ein Dorf ganz in Rosenduft gehüllt. Wie wunderbar ist das denn, liebe Birgitt! Einfach nur herrlich!! Ob da jeder eine Rosenschere in der Hosentasche hat ;)) Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Das sind wirklich viele schöne Rosen dort... ich kann mir den Duft gut vorstellen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  14. so viele wunderschöne rosen * gerade den richtigen zeitpunkt um diesen garten zu besichtigen in unserem garten ist die rosenzeit zuende (fast nur rosen die nur 1 mal im jahr blühen)
    nur noch die rosa/weiss rose *berlingot dormine*
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgitt,

    deine Rosenpracht erfreut mich.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Das letzte Foto ist das beste !!! Ein ganzer Ort als Rosendorf...ist ja traumhaft. Einen Rosenpavillon würde ich mir gerne auch mal im Garten wünschen...:-) Dann natürlich mit duftenden Rosen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  17. Das ist doch wirklich nachahmenswert - es muss ja nicht immer die Rose sein, kann ja auch mal die Hortensie oder etwas anderes andaunernd blühendes. Super finde ich all deine Bilder das muss ein Duft und ein Eindruck gewesen sein ... sehr sehr schön. Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  18. Das muss ja wundervoll für die Sinne gewesen sein.
    Deine Fotos beweisen es.
    LG

    AntwortenLöschen
  19. da möchte ich an einem warmen sommertag auch einmal herumspazieren - der duft muss unbeschreiblich sein!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  20. ...was für eine Pracht - und der Duft wahrscheinlich unbeschreiblich!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine Rosenvielfalt, hach da würde ich auch gerne schnuppern! Wunderschön!
    ♥lich Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Traumhaft!
    Da würde ich auch gerne langsam und genussvoll durchschlendern und tief den Duft einatmen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Das ist ja eine unglaubliche Blütenpracht! Und du mittendrin.
    Wunderschön!
    Hab noch einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  24. Meine Güte, da möchte ich auch mal hin. Die Fotos sind ein Genuss!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  25. Da ich jetzt zwei Wochen lang in einem Rosengarten wohnen durfte, ahne ich, wovon du sprichst... Und die Bilder sind ja unglaublich. So eine Vielfalt... Kennst du das Rosarium Sangerhausen? Liebe rosige Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  26. Dieses Dorf hat seinen Ruf als Rosendorf wirklich verdient. Hier scheinen wirklich ALLE mitzumachen! Ich finde es wunderschön, wenn eine solche Gemeinschaft entsteht und dann noch mit einem solch herrlichen Ergebnis!
    GLG Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.