Samstag, 3. September 2016

ich bin dann mal weg

...für fünf Tage auf dem Pfälzer Jakobsweg...wie schon in den letzten Jahren mit meinen drei Mitpilgerinnen...unter dem Label Jakobsweg gibt es schon einiges hier im Blog zu sehen...und nun auf ein Neues...


Ich mache mich auf den Weg, lasse den Alltag zurück,
nur meine Gedanken nehme ich mit und meine Sehnsucht nach Frieden.
Ich mache mich auf den Weg, nur meine Fragen nehme ich mit,
Fragen nach dem Woher und Wohin und nach dem
Sinn des Lebens. 

Ich mache mich auf den Weg, nur meine Hoffnung nehme ich mit,
meine Hoffnung auf Antwort und Erfüllung,
meine Hoffnung zu finden, was mich leben lässt.
Ich mache mich auf den Weg
und fühle um mich das Wunder der Schöpfung –
wie alles atmet und lebt, werde berührt vom Urgrund des Seins und spüre: ich bin
nicht allein
– mein Weg hat Sinn und Ziel.
(Leitspruch der Jakobspilger) 

euch und uns wünsche ich frohe und erfüllte Tage
                                                             

für morgen habe ich vorgepostet, sonst bin ich nur auf Instagram, wenn überhaupt online

Kommentare:

  1. hab eine gute, erholsame zeit, liebe birgitt und komm gestärkt und voller freude zurück.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,
    ich wünsche Dir einen guten Weg, erholsame und friedliche Tage, getreu dem Motto "Der Weg ist das Ziel"!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit liebe Birgitt und komm gesund zurück

    VG Verena

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin dann mal weg! Höre ich gerade auf dem Liegestuhl im Schatten und stelle mir vor, wie ihr Schweigend miteinander Pilgert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir eine tolle Zeit.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsch dir eine gute Zeit!

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  7. Eine Zeit nur für dich!
    Liebe Grüsse
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Viel Spaß und komm heil wieder :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,
    da wünsche ich dir eine spannende und erfüllte Zeit!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche Dir eine gute Zeit ...man bringt immer was mit. Mein Sohn ist insgesamt 1400km gelaufen und hat hinterher viel Zeit benötigt wieder im Alltag anzukommen.... Aber diese Erfahrung möchte er nicht missen. Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  11. Gottes Segen für Dich und Dein Mitpilgerinnen. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. GAnz viel Freude beim Pilgern! Ich kenne einige Menschen, die in Etappen bis nach Santiago de Compostela gepilgert sind und sehr glücklich davon berichteten. Ich freue mich schon auf deine Fotos und Erzählungen davon!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Beneidenswert. Ich wünsche Dir eine erfüllte Zeit.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  14. Fünf Tage Auszeit, da darfst du ruhig mal das Handy ausgeschaltet lassen und dich ganz auf deinen Weg konzentrieren.
    Ich wünsche dir viel Freude beim Pilgern, eine schöne und harmonische Zeit und viele Glücksmomente. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Das Foto ist so unglaublich malerisch! Mögen eure Tage ebenso sein!

    AntwortenLöschen
  16. Hab eine gute Zeit, liebe Birgitt!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  17. Buon Camino! Ich wünsch' Dir eine gute Auszeit; mit lieben Grüßen einer Pilgerin im Herzen (mehr geht bei mir momentan leider nicht, Christine

    AntwortenLöschen
  18. Hab eine wunderbare Zeit, liebe Birgitt...und lass den Alltag mal hinter Dir...und das Internet ;-)! Liebe Grüße, Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. Dann will ich dir noch ganz schnell auf diesem Wege für deine beiden zauberhaften Karten danken. Du hast mir sehr gut getan!
    Nun wünsche ich dir eine erfüllte Zeit. Alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Wünsche euch viel Spaß, eine wundervolle Zeit und vor allem auch schönes Wetter.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Birgitt,
    dann wünsche ich Dir viel Spaß und eine wunderbare Zeit.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgitt,
    ich wünsche Dir und Deinen 3 Mitpilgerinnen so erfüllte Tage wie ich selbst sie bei einer Auszeit im Kloster Cinqfontaines in Luxemburg finden durfte (s. Posts: Auszeit im Kloster, es gibt da noch einen Teil II und Teil III a u. b und den letzten Teil mit dem Zauberwald).
    Bestimmt wirst Du über Deinen Pilgerweg berichten - ich freu mich drauf!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgitt,
    ich wünsche dir eine wunderbare Woche und gutes Pilgerwetter.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Ich bin ganz neugierig zu erfahren welchen Weg du gegangen bist. Im letzten Herbst bin ich auch ein bischen Jakobsweg gegangen. Ich bin sehr unsportlich und schon im Rentenalter ... aber es war ein wunderbares Erlebnis. Man kann süchtig danach werden (http://christa-feelingblessed.blogspot.com/2015/09/caminoeurope-adventure-day-3.html)
    Jetzt würde ich in Deutschland auch mal gerne wandern. Aber wo kehrt man ein für die Nacht? Buen Camino!

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.