Sonntag, 11. September 2016

Schlüssel

...möchte Lotta heute...
...für ihr buntes Projekt sehen...da habe ich mein Schlüsselglas mal wieder raus geholt, welches ich sonst immer für Schlüsselblumen nehme...
...das sind ganz alte Schlüssel und ich weiß nicht, zu welchem Türschloß sie mal gepasst haben...
...die Schlüssel im täglichen Gebrauch hängen bei uns an einer Hakenleiste...
...die ist neben unserem nicht mehr nutzbaren Ofen und früher hingen da Feuerhaken und Ascheschaufel dran...und bei euch so?

einen fröhlichen Sonntag wünscht

                                                                                           

Kommentare:

  1. Hihiiii, da sind die Schlüssel auch gut aufgehoben.
    Sollte ich mir wohl überlegen mir sowas anzuschaffen. Wenn ich zur Haustür hereinkomme, lege ich die Schlüsse auf die Kommode und irgendwie schaffen sie es immer, wegezulaufen.
    Manchmal finde ich sie nicht mehr und sie verstecken sich unter irgendwelchen Zeitungen.

    ABER ich habe immer noch einen Ersatzschlüssel in der Schublade, der kommt oft zum Zuge.

    Ja, es wäre zu überlegen.

    Dir einen schönen Sonntag.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine süße Idee die Schlüssel mit einem Band um das Glas zu wickeln, liebe Birgitt! Die Idee klaue ich Dir irgendwann ;)) Warum ist den Euer herrlicher Ofen nicht mehr zu gebrauchen.. guck bedauernd! Ich finde ihn einfach wunderschön!! Ganz liebe Grüße und einen feinen Sonntag, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa, ich finde die Idee mit dem Schlüssel auch ganz toll. 'Hat was! ;-)
    Sehr hübsch, liebe Birgitt.
    Herzl., Manja

    AntwortenLöschen
  4. nette Idee.
    Liebe Grüße und noch einen shönen Sonntag
    GLG susa

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, Schlüsselblumen, schön
    lg

    AntwortenLöschen
  6. Meine Garderobe hat ein Fach mit Klappe, das nutze ich als Schlüsselkasten. Ich überlege gerade, ob ich irgendwo auch noch alte Schlüssel habe???
    Die Schlüssel am Glas sind eine hübsche Idee, liebe Birgitt!
    Hab noch einen schönen Tag ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Ein Schlüsselblumenglas, kicher, lustige Idee! Hei Birgitt, Du bist auf meinen blog gewandert, da muss ich ja gleich gucken, wer Du bist. Schön hier! Und wir können uns in Köln kennenlernen. Das Schlüsselbrett, das mir mein Vater machte, um meinem eweigen Schlüsselsuchen entgegenzuwirken, hab ich seiner Haken entledigt und es zur Unterlage diverser Stifteboxen erklärt. Der Schlüssel hängt, wenn er nicht abhaut, neben der Zimmertür, ansonsten spielt er such-mich. Dir noch einen schönen Sommer-Sonne-Sonntag! Lieben Gruß, Eva

    AntwortenLöschen
  8. Witzig!
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Die Schlüssel machen sich sehr gut als Deko.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wie lustig dein Schlüsselblumenglas.... ;-) Und nun bin ich verwirrt, waren Schlüssel gesucht? Ich dachte Schlösser, naja, egal... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Das Glas für die Schlüsselblumen...herrlich...Der Ofen ist nicht mehr benutzbar? Schade. LG Lotta.
    P. S. Dem Rücken geht es etwas besser...und das Haus erstrahlt im neuen Glanz...zumindest ein Teil davon...;-).

    AntwortenLöschen
  12. Eine sehr schöne Idee - und klasse gezeigt!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich auch eine klasse Idee, die werde ich mal im Hinterkopf behalten^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine schöne Idee, alte Schlüssel an ein Glas mit Blumen zu binden. Gefällt mir sehr.
    Euer Ofen ist toll. Den würde ich noch benutzen. Ich mag die Wärme, die nur Öfen abgeben können. Habe ja auch überall welche.
    Lieben Gruß und eine schöne neue Woche
    Katala

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.