Montag, 3. Oktober 2016

die Sesvennahütte

...auf dem Watles war unser heutiges Ziel...
...noch ziemlich frisch war es, als wir mit dem Sessellift hinauf fuhren und los liefen...
...nicht nur die gegenüber liegenden Berge trugen Schneemützen...
...auch am Wegesrand fanden sich Eis- und Schneereste...
...ging es zuerst ein Stück durch einen Kiefernwald...
...schlängelte sich der Weg dann am Berg entlang in stetigem auf und ab, sehr gut zu gehen...
...da hinten im Tal ist die Hütte zu sehen...dort stärkten wir uns für den Rückweg...
...den wir auf dem Pfad hinter dem kleinen See begannen...
...eine Distel am Wegesrand...
...die Sonne schaffte es jetzt immer öfter durch die Wolken und es wurde ein bisschen wärmer...
...der Ausblick ist einfach herrlich...
...deshalb genossen wir diesen auch noch bei einem Cappuccino auf der Plantapatschhütte bevor wir mit dem Sessellift wieder hinunter fuhren...dank der Handy-App vom Junior weiß ich nun auch, dass es 13,4 Kilometer und 554 Höhenmeter waren ;-)...oder so...
...die Berge vor unserem Balkon, die gestern ja verschwunden waren, sind auch wieder da...sie haben sich kleine Schneehauben mitgebracht...

fröhliche Urlaubsgrüße schickt euch
                                                

Kommentare:

  1. Wow Birgitt! Eine tolle Wanderung. Muss ich unbedingt gleich meinem Mann (und Tourenführer) zeigen!
    Das sind ja phantastische Bilder!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. traumhaft schön deine Bilder ! Bergen sind etwas wundervolles !
    liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Malerisch, liebe Birgitt, richtig malerisch!
    Ich hab mich sehr, sehr über deine Worte heute gefreut!
    Genieß den Abend und hab noch eine schöne Zeit ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Habe bei dem Wegweiser oben schon so lachen müssen....Plantapatsch...was für ein lustiger Name. Eine tolle Wanderung und kein Wunder dass ihr dort noch eine kleine Rast eingelegt habt. Einfach herrlich dieses Panorama, ich tauche in einige Erinnerungen an die Kindheit ein.

    Wünsche euch heute einen ebenso hoffentlich sonnigen sowie schönen Tag. Viel Spaß bei allem was ihr machen werdet...ich freue mich schon.

    Liebe GRüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. ihr macht ja wirklich wahnsinnstouren! so viele höhenmeter würde mein rücken wohl (leider!) nicht mehr mitmachen. wunderschön der blick von der hütte mit dem lustigen namen! ab dahin kann man ja vielleicht auch mit dem sessellift kommen ;-)! und schon puderzuckerschee? gut, dass es hier noch nicht so weit ist - auch wenn die berge hübsch damit aussehen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Birgitt,
    was für eine schöne Wanderung mit atemberaubenden Ausblicken. Wir nutzen die App Runtastic auch gern für unsere Touren per Rad oder zu Fuß.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,
    was für eine herrliche Wanderung mit einfach einzigartigen Ausblicken. Bei guter Sicht ist es in den Bergen, vor den Bergen einfach traumhaft.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich wie kalt es geworden ist, oder?
    Aber deine Bilder sind wieder mal wunderschön.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt, na du hast es aber schön und aussichtsreich! Es sei Dir gegönnt. GEnieße Deinen Urlaub und die frische Luft - schon bald sind wir wieder länger drin als draußen! LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  10. man atmet automatisch TIEF ein, bei Deinen Bildern!
    herzliche, abendliche Stadtgrüße!

    AntwortenLöschen
  11. Die Ziegenherde hat mich direkt an Heidi und den Ziegenpeter denken lassen, liebe Birgitt! Was für ein herrliches Szenerio! Da wäre ich gerne an Deiner Seite gewesen. Ich wäre auch ganz still gewesen ;) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.