Dienstag, 27. Dezember 2016

eine große Runde

...habe ich gerade gedreht...
...um das herrliche Wetter zu genießen...
...und ein paar Bäume...

...mit zu bringen...
"Wo Bäume sind, die ich kenne, ist Heimat." so schreibt Ghislana...
...und das kann ich gerade bei dieser Runde gut nachempfinden...
...die Bäume von heute...
...erlebe ich schon seit Jahren im Verlauf der Jahreszeiten...
...und mit ihren Veränderungen...ein paar fehlen leider auch schon...
...und mit manchen verbinden sich Erinnerungen...schön, so ein ruhiger Spaziergang, gerade jetzt im Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr...

einen erfreulichen Dienstag wünscht euch
                                         
                                                                          

Kommentare:

  1. Ich liebe die Löwenmähne der Trauerweide, das Gekritzel von Apfel und Birne, die Schattenzeichnungen kahler Winterbäume. Danke fürs Mitnehmen. Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  2. und Efeu als Loop, Stola und Halswärmer...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    die Bilder von Deinem sonnigen Spaziergang habe ich - am Schreibtsich mit meinen Reisekostenabrechnungen kämpfend - sehr genossen.Dass niemand die Äpfel geerntet hat? Die Vögel freuen sich.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt, ich bon total errstaunt, wie schön daas Wetter bei euch ist. Unglaublich, in Hamburg stürmt es, wir haben Hochwasser und man mag kaum aus dem Haus gehen...bei euch dagegen wirkt es ja fast frühlingshaft. Geiesse das schöne Wetter , bei deinen Fotos wird mir gleich ein bisschen wärmer!!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine schöne Baumrunde, liebe Birgitt,
    Trauerweiden mag ich besonders gerne. Leider sieht man sie heute nicht mehr so oft.
    Hab auch eine gute Zeit "zwischen den Jahren",
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Sammlung ist das geworden! Am liebsten mag ich das Bäumchen, an dem noch die roten Äpfelchen hängen. Da ich ja auch in Hamburg wohne, kann ich mich Susa nur anschließen.

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  7. So schön & animierend war das Wetter bei euch? Toll!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, das stimmt...Heimische Bäume vermitteln das Gefühl von Heimat...Schöne Eindrücke! Beneidenswertes Wetter. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Ja, auch hier stehen ein paar Bäume, an denen Erinnerungen hängen.
    Und das Wetter war heute einfach herrlich.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe das Filigrane der Laubbäume im Winter....
    Die Fotos könnten vom Frühling erzählen!
    Alles Gute für dich und deine Lieben im neuen Jahr
    Herzlich Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Feines Wetter hattet ihr, liebe Birgitt!
    Bei uns hüllen sich die Tage in vornehmes Grau. Aber trotzdem geht's nach draußen, die frische Luft tut immer gut!
    Beeindruckend, deine Baumsammlung, alles Hühnen!
    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag ... Frauke

    AntwortenLöschen
  12. So schönes Wetter! Uns zieht es auch raus nach dem vielen Essen :-) aber es war stürmisch, grau und hat geregnet. Eine wunderbare Baumsammlung hast du mitgebracht. Ja, einige Bäume begleiten uns auf ihre stille und schöne Weise.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Ach wie schön, liebe Birgitt, ich danke dir sehr für diesen schönen Spaziergang unter "deine" Bäume. Sooooo eine schöne Birke darunter. Hier werden die Bäume gerade tüchtig gezauselt im stürmischen Regen. Hab's gut und kommt gut ins neue Jahr. Liebe Grüße aus der Blogpause - Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. Danke fürs Mitnehmen, solche Spaziergänge liebe ich!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.