Montag, 20. Februar 2017

der Frühling

...blüht auf meinen Küchenfensterbrettern...außen und in Töpfen, denn da halten sie schön lange und stehen doch etwas geschützt in den noch kalten Nächten...
...eine der liebsten ist mir immer wieder die Schachbrettblume...
...schaut mal, wie schön sie in der Morgensonne leuchtet...Farbfokus für Christas Projekt...
...da zeige ich doch lieber alle in Farbe...
...eigentlich steht sie mit den Hyazinthen auf der anderen Seite, das Scheunendach ist kein so schöner Hintergrund...

einen Montag auf der Sonnenseite wünscht euch
                                     

Kommentare:

  1. Bei dir zum ersten Mal gesehen kann ich zustimmen...sie leuchtet wirklich klasse und deine Fensterbank schaut so schön aus.

    Wünsche dir einen tollen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. ...so frühlingshaft blüht es auf deiner Fensterbank - wunderschön! Besonders die
    Schachbrettblume!
    Einen schönen Tag & liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. so schön frühlingshaft bei dir - und sogar schachbrettblumen ♥!
    hoffentich gibt es sie hier auch bald!
    liebe grüße und eine gute woche,
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Wie herrlich das aussieht! Draußen aufs Fensterbrett traue ich mich noch nicht, etwas zu stellen. Aber in der Küche am Fenster halten bei mir die Blumen auch am längsten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Anregung, ich werde mir morgen auch so etwas schönes Frühlingshaftes holen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Die Schachbrettblume kenne ich nicht oder ich wusste nicht das die Blüte so heißt. Da strahlt aber die Sonne auf die Fensterbank und bestimmt in den Raum. Eine schöne Fokusarbeit, sehr sonnig. herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgitt,
    Wow, so eine Schachbrettblume habe ich noch nie gesehen, die
    hast du hier perfekt in Szene gesetzt, gefällt mir sehr gut.
    Eine Fensterbank an der man sich täglich erfreuen kann.
    Schönen Wochenbeginn.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  8. Die Schachbrettblumen finde ich auch so schön, liebe Birgitt. Aber ich habe noch keine, also bewundere ich jetzt deine hier. In der Sonne leuchtet sie so wunderschön und macht besonders im Fokus viel her.

    Irgendwie hat man das Gefühl sich jetzt die Frühjahrsblüher ins Haus zu holen. Ich habe ein Körbchen mit Narzissen, Tulpen, Hyazinthen und Traubenhyazinthen bepflanzt. Es steht draußen auf der Treppe unter dem Vordach. Lasse es auch nachts draußen stehen, da es doch geschützt steht.
    Aber auch innen zieren diese Frühlingsblüher, in einzelne Gläser gestellt, die Küche.

    Deine Arrangements gefallen mir super gut und ich werde auch mal Ausschau nach einer Schachbrettblume halten. :-) Hast mich jetzt infiziert. *g*

    Liebe Grüße, danke dir ganz herzlich fürs Mitmachen und wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    PS Mit Sonne ist heute nichts! Vorhin schien sie mal ganz kurz, dann war es wieder vorbei.

    AntwortenLöschen
  9. Du hast Schachbrettblumen. Wie schön. Ich liebe sie. Und Du hast Sonne. Die liebe ich auch. Könnte hier auch mal wieder vorbeischauen.
    Lieben Gruß und eine feine Woche
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. So fröhlich und schön, liebe Birgitt! Ich warte ja schon so sehnsüchtig auf meine Schachbrettblume, draußen unter dem Magnolienbaum. Aber noch ist nichts zu sehen. Daher freut mich der Anblick deiner ganz besonders.

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Ja, die Schachbrettblume hat so etwas ganz Geheimnisvolles an sich. Schönes Fensterbrett hast du da. Ich habe heute einen halben cm Schneeglöckchenspitzenhöhe ausgemessen... Ob ich sie noch erlebe, bevor es nach Japan geht, ich fürchte fast nicht. Ja, der kühlende Wald-/Seeschatten im Sommer hält auch die Eisdrachen im Winter über Gebühr fest. Wenn's "im Dorf" schon blüht, ist hier noch nix... ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,
    die Schachbrettblume ist wirklich einsame Spitze, es sieht wunderschön aus!
    Guten Wochenstart
    und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    deine Schachbrettblume ist der Hit. Die gefällt mir so gut, hier habe ich sie noch nie gesehen, selbst im Gartencenter nicht.

    Diese blauen Töpfe habe ich im Keller gefunden und auch noch einen Krug, die werde ich dieses Jahr auf jeden Fall bepflanzen.

    Danke für den Tip.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  14. deine schachbrettblumen spielen schach und matt und schicken den winter zurück in den sack mit den weissen spielfiguren! zum verlieben schön! abendgruß und schlaf schön! eva

    AntwortenLöschen
  15. Toll fotografiert, das Kiebitzei!
    Ist schon eine ganz besondere Blume, auch die weiße Variante.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Frühlingsgefühle, überall wo man hinhört und hinschaut - wie schön!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  17. Ach, wie schön. Bei uns ist leider noch nichts zu sehen ;(

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.