Dienstag, 28. Februar 2017

die Platanenreihe

...in unserem Ort möchte ich in diesem Jahr...
...für Annikas Projekt beobachten...
...nun hat sich ja im Vergleich zum Januar nicht so viel verändert...
...deshalb bin ich die Reihe einmal entlang gegangen...
...habe ein paar Details fotografiert...
...und dabei die Bäume gezählt...
...ich war selbst überrascht...

...es sind 42 Platanen, die da in einer Reihe zwischen den beiden Brücken auf dem Murgdamm stehen...
...vom Badsteg aus kann man es hier gut sehen: links auf der Schnellstraße ist gerade Feierabendverkehr, dann ist das linke Murgufer, die Murg, das rechte Murgufer, der Murgdamm mit den Platanen darauf und direkt daneben die Murgtalstraße...jetzt bin ich gespannt, ob die Bäume beim nächsten Beitrag schon ein bisschen grün sind...
...unter dem Label Monatsbäume findet ihr meine Beiträge zu diesem Projekt...

einen erfreulichen Dienstag wünscht 
                                      




Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,
    ich bin gespannt, wie das weiter geht und hoffe, dass Du bald grün zeigen kannst. Auf dem letzten Foto fand ich den Kontrast zwischen rechtem und linkem Ufer sehr interessant. Auf der einen Seite rege Betriebsamkeit und auf der anderen Seite absolute Ruhe und dazwischen liegt nur die Murg.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine imposante Reihe! Auf den Frühlingseinsatz der Bäume bin ich auch schon gespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Eine so tolle Baumreihe, ich bin sehr gespannt auf ihren Werdegang in diesem Jahr. Schöne Detailfotos! Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    ich liebe Platanen-Alleen, leider sieht man sie heute nicht mehr oft.
    Ich bin auch gespannt, wie herrlich grün das bei dir noch wird!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,
    ich bin gespannt, wie es weitergeht. Diese Platanen-Alleen
    sind schon etwas Wunderbares. Leider sind in den vergangenen
    Jahren einige verschwunden, weil die Bäume von einer Krankheit
    befallen waren.
    Einen angenehmen Dienstag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Eine stattliche Zahl! Es gab mal eine Zeit, da waren die Bäume richtig "in" und es resultieren noch so einige namentliche Platanenstraßen daher. In DD gibt es auch eine. Ich mag den Baum, wegen der Rinde und der Früchte. Bin schon auf den Jahreslauf gespannt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hier gibt es etliche Platanen, Naturdenkmäler, und ich mag sie sehr. Ich glaube allerdings nicht, dass sie im März schon ausschlagen, sie sind ja "Zugezogene" hierzulande. Hier in der Stadt sind sie inzwischen stark gefährdet durch einen Pilz. ( An Weiberfastnacht ist ja ein solcher Riese durch den Sturm auf Autos gefallen. )
    Ich schicke dir etwas Sonne & ein "Kölle Alaaf"!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich eindrücklich 42 Bäume! Hier in Frankreich mussten ganz viele Platanen u.a. am Canale du Midi wegen einer Krankheit gefällt werden. Ansonsten fallen sie mir hier vor allem auf, weil sie meistens einen sehr radikalen Winterschnitt bekommen!
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Platanen sind solch schöne Bäume und ich bin gespannt, wie der Blick im März aussieht.
    Erst gestern kam ein Bericht in den Nachrichten, dass in Überlingen unter anderem 43 Platanen, wegen der Landesgartenschau 2020 gefällt wurden. Mir tat es so weh!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt, ich liebe Alleen - auch halbe ;-)
    Und ich freue mich schon, wenn die Platanen zu grünen beginnen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Diese Platanen haben eine wunderschöne Rinde.
    Ich bin schon einmal neugierig, wie sich die belaubten Bäume einmal präsentieren werden?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. eine wunderschöne reihe - ich liebe platanen! schön deine detailaufnahmen, besonders die rinde finde ich immer ganz toll.
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  13. 42 Platanen nebeneinander, das findet man aber wohl selten! Ich mag ja ihre Stämme auch so gerne... bin gespannt aufs Frühjahr mit deinen Bäumen.
    Lieben Gruß - Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgitt, das ist ein ganz wundervoller Beitrag! Schön das du mal genauer geschaut hast. Die Platanen haben wirklich sehenswerte Details. 42 Stück... das ist natürlich auch eine beachtliche Anzahl. Ich freue mich schon auf weitere Platanenansichten.

    Ganz liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.