Mittwoch, 29. März 2017

auf Landgang

...war unsere Schildkröte unterwegs, als der Junior neulich ihr Domizil gesäubert hat...
...zuerst hat sie nach der Wäsche auf dem Wäscheständer geguckt...
...dann hat sie genau beobachtet, ob der Junior das auch ordentlich macht...
...sie heisst Donatella, wird Telly gerufen und ist eine Mississippi-Höckerschildkröte...sie lebt nun schon über 11 Jahre bei uns...

einen schönen Mittwoch wünscht euch 
                                                      


Kommentare:

  1. was für ein hübsches tier mit schöner marmormusterei auf kopf und beinen!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,
    was für eine schöne Schildkröte. Als Kind hatte ich auch mal ein solches Haustier.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Och, das scheint mir irgendwie "untergegangen" sein das auch ihr eine Schildkröte habt. Bis dato "kenne" ich nur Frau Meier ;-) (Helga bei den Bienenelfen). Nun auch eine Donatella, die wirklich hübsch aussieht. Viel hübscher als das "Original", wenn ich das mal so sagen darf :-) Klasse Aufnahmen!

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Was sie nur über uns Menschen denken mag? Schöne Perspektive!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Birgitt,

    das ist aber ein hübsches Exemplar, mit so feiner Marmorierung überall!

    Hab einen schönen Tag ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Birgitt,
    was für eine Hübsche auf Entdeckungstour...ihre Marmorierung wunderschön - die griech. Landschildkröte dagegen ist keineswegs so attraktiv.
    Viele liebe Grüße in den Tag, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Oh, die schöne Telly hast du uns aber lange vorenthalten, dabei ist sie so fotogen und aufgeweckt (im wahrsten Sinne:-)) Die Bilder haben mich sehr erfreut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Birgitt,
    interessant eure TellY! Kannte bislang die Art nicht, kenne mich aber auch nicht mit Schildkröten aus!
    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  9. Solange sie nicht an der Wäsche geknabbert hat, ist ja alles ok.
    Neugierig schaut sie schon aus.
    Dir einen schönen Mittwoch, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Donatella was für ein Name (leider muss ich dabei gleich an eine schlimme "Fratze" denken)
    Ein schönes Tier, es hat so ein tolles Muster. Irgendwie mag ich Schildkröten. Wir hatten sogar mal einen Ausbüchser bei uns im Garten.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,
    ein hübscher Name für ein wunderschönes Tier.
    Sicher war Donatella froh, als sie wieder in ihr eigenes Domizil ziehen durfte.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,
    doch - Donatella guckt wirklich sehr interessiert. Und sie ist eine sehr attraktive Schildkröte, entschieden attraktiver als ein bestimmte Promi-Dame, die ich dabei gerade vor Augen habe.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Eure Telly ist eine wunderschöne Schildrköte, die Zeichnung auf ihrem Körper ist faszinierend.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  14. Die ist ja mal niedlich :o)
    Ganz liebe Grüße, CriCra

    AntwortenLöschen
  15. Ach, das ist ja putzig anzusehen!

    AntwortenLöschen
  16. ...was für ein schön gemustertes Exemplar!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.