Samstag, 22. April 2017

die Wiese unterm alten Apfelbaum

...wo alles wachsen darf, ist heute mein Gartenglück...
...Wiesenschaumkraut...
...Gänseblümchen...
...Löwenzahn und vieles mehr...
...was nicht nur mich erfreut...
...und inzwischen schon ganz viele Wünsche ;-)...
...puste doch mal und wünsch dir was...


einen erfreulichen Samstag wünscht euch
                      

Kommentare:

  1. *puuuust*...gemacht liebe Birgitt^^ Ein tolles Stück Wiese hast du gezeigt, so wie ich es mag. Einfach nur shcön wenn man sieht was alles dort wächst und vor allem auch so wichtig für die Insekten.

    Wünsche auch dir einen erfreulichen Samstag so wie ein schönes Wochenende und sende herzliche Grüsse
    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Zeit der Fotos mit den Pusteblumen ist angebrochen.
    Ich fotografier sie auch ganz gerne.

    Ich hoffe nur, dass es heute nicht regnet und freuemich auf viele schöne Makros und Wiesenfotos.

    Es wird leider schon ganz dunkel da hinten.

    Grrrr!

    Lieben GRuß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,
    das sind sehr, sehr schöne Bilder, die mir bei dem miesen Wetter, nass und kalt, richtig gut tun. Leider blühen die Pusteblumen bei uns noch nicht, ich weiß aber schon ganz genau was ich mir wünsche: Der Frühling soll zurück kommen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Dandelions are joyful flowers!

    AntwortenLöschen
  5. Das sind die kleinen Dinge, die das Leben schöner machen, liebe Birgitt... Ich gehe gerade über die Wiese, fühle den Tau unter meinen Füßen, sehe die vielen Blüten und puste mir Wärme und Sonnenstrahlen herbei. ;-))

    Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Traudi.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,
    unterm Apfelbaum fühlt sich eben alles ein wenig wohler.
    In diesem Jahr gibt es ja wohl besonders viel Löwenzahn und deshalb wird es auch viel zu Pusten geben, gell. Die ein angenehmes Wochenende und
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Die Bienen und Hummeln freuen die Ecken, in denen alles wachsen darf. Und mein Auge weidet sich an solchen Stellen auch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Toll, dass es noch solche Ecken gibt. Wenn alles wachsen und gedeihen darf und sich nicht nur die Bienen daran erfreuen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. Gerne würde ich wieder mal so eine Wiese sehen, aber bei uns ist das so selten.
    Danke für die schönen Bilder liebe Birgitt.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    naturnahe - wilde Gärten sind so ganz meins.
    Einen englischen Rasen, der wie mit dem Staubsauger gesaugt aussieht hätte ich niemals haben wollen, sondern immer nur eine Spielwiese für unsere Kinder.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  11. so schön! ich hab mir gerade wärmere temperaturen gewünscht!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  12. ...ich mag solche Wiesen auch sehr gerne! Mit den Pusteblumen dauert's hier noch; der Löwenzahn fängt gerade erst an zu blühen. Ich wünsche mir hier auch den Frühling zurück!!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  13. So eine Wiese ist ein kleines Paradies für Mensch und Insekt.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Reinlegen möchte man sich (aber dann würde man so vieles zerdrücken…)!
    Liebe Grüße und eine gute Woche!

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön, dass auf deiner Wiese alles wachsen darf. Gibt es leider viel zu selten.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.