Montag, 3. April 2017

unterwegs

...auf dem Pfälzer Mandelpfad waren wir am letzten Freitag...für Christas Projekt im Fokus, weil ich auch bei ihr die Orte gesehen habe, die wir besuchten...
...zuerst waren wir in Birkweiler...
...und haben dort eine Runde zum Mandelhain gedreht...
...die Mandelbäume stehen voll in Blüte...noch...
...denn viele Blütenblätter liegen auch schon unten...
...wie wir dann besonders in Gimmeldingen feststellen konnten...
...hier waren auch viel mehr Leute unterwegs...
...um das Mandelblütenfest zu feiern...
...es war ein schöner Ausflug...

einen schönen Montag wünscht euch
                                                              






Kommentare:

  1. Tolles Fokusmotiv liebe Birgitt und der Mandelweg ist mehr als fantastisch. Was für eine Blütenpracht und deine Aufnahmen sind wieder eine Wucht. Interessant auch mit der Mandelbratwurst. Davon habe ich noch nie gehört, deren Geschmack ist bestimmt "spannend".

    Wünsche dir einen schönen Wcohenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön diese mandelhain * so feine mandelblütenfotos hast du gemacht bei diesem hellen tag !
    gute woche :)

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich erstaunt, denn lach dachte, die Mandelblüte sei schon vorbei...
    Schön sieht es aus!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Die Blüten sind so wunderschön!
    Ich glaube ich hätte mich auf diese nette Bank mit Aussicht gesetzt und wäre so schnell nicht mehr aufgestanden ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Birgitt,
    herrlich... ich finde die Mandelblüten auch immer wunderschön.
    Das glaub ich Dir gerne das es ein toller Ausflug war und dann noch bei so schönem Wetter.
    Der Fokus ist prima gesetzt von Dir, so kann man den Weg zum Mandelhain nicht verpassen.

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Das glaube ich sofort! Meine liebe Pfalz.
    Und so herrlich, wie dort schon alles blüht und grünt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. oh ja, das glaub ich dir gerne, dass das ein schöner Ausflug war. Feinen Bilder hast du mitgebracht, von dieser schon blühenden Landschaft.
    Den Fokus auf das Schild des Pfälzer Mandelhains zu legen, war genau richtig

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Die Mandelblüte sind einfach wunderschön aus und auch andere blühende Bäume in den Gärten, aber das ist nur von kurzer Dauer. Mittlerweile ist es wieder kühler geworden und die Blüten fallen alle zu Boden, wie auf deinem Underfootbild.
    Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag.

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
  9. Sind das Zierbäume oder reifen richtige Mandeln daran?
    Ich war einmal in Busan (Südkorea) am Kirschblütenfest, war gigantisch.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Die Blüten sind wunderschön!
    Solch ein Ausflug hätte mir auch gut gefallen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Mandelblüten. Sie sind so schön. Sie leuchten so richtig frühlingshaft. Schöne Fotos.
    Lieben Gruß und eine schöne Woche
    Katala

    AntwortenLöschen
  12. So ein herrlicher Ausflug, liebe Biggi. Ich bin Dir sehr gerne gefolgt und war natürlich recht überrascht von einer Mandelbratwurst respektive vom Mandelsaumagen zu lesen. Wie darf man sich das wohl vorstellen, überlege ich so bei mir?! Der Mandelhain ist bestimmt etwas ganz besonderes und ein Publikumsliebling. Orte, von denen ich noch nie gehört habe. Und damit bestätigt sich wiederum meine Haltung, dass wir ringsherum die wundervollsten Orte haben, die man nicht so schnell anderweitig finden kann.

    Fast hätte ich Deinen Fokus übersehen vor lauter Begeisterung für eure Wanderung. Der Fokus ist Dir formvollendet gelungen.
    Ganz liebe Grüßle und ich wünsche Dir eine schöne Woche, Heidrun

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön, liebe Birgitt!
    Der Traum in Rosa in der Pfalz ist jedes Jahr ein Gedicht. Wir haben es noch nicht geschafft, in diesem Jahr, dorthin zu fahren und ich freue mich, dass ich jetzt auf deinen Spuren hier wandeln kann.
    Diesen Weg bei Birkweiler hinauf durch die Weinberge mit Weinlage "Mandelberg" laufen wir auch immer und genießen den Blick auf das hübsche Dorf.
    Klar, bei Gimmeldingen ist dann immer mehr los.

    Perfekte Werbung für den Fokus hast du heute mitgebracht.:-)

    Vielen Dank für den Blütenschmaus. :-)

    Schau mal hier:

    http://wwwchristas-hobbyblog.blogspot.de/2016/02/sw-fokus2016woche-09der-traum-in-rosa.html

    und hier

    http://wwwchristas-hobbyblog.blogspot.de/2016/02/der-traum-in-rosa-teil-ii-pfalzer.html

    Liebe Grüße, hab eine schöne neue Woche und ganz lieben Dank fürs Mitmachen
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachtrag.....mir scheint, als ob die Bäume in diesem Jahr weitaus mehr Blüten haben als im Vorjahr. :-)

      LG Christa

      Löschen
  14. Liebe Birgitt,
    die Mandelblüten sind wirklich die reinste Wonne. Da kann man gut und gerne auch mal ein Fest feiern!
    Guten Wochenstart und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein Schmaus fürs Tigerauge!
    Und Mandelbratwurst...mmh....
    Hatte auch neulich mit Mandelmehl Frikadellen gemacht ...Lecker!;-)
    Liebgruß,
    🐯

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgitt,
    da pflichte ich dir bei: Es war eine wunderschöne Wanderung.
    Ich bin dir gern gefolgt.
    Einen guten Wochenanfang wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgitt,
    die Bilder von der Mandelblüte sind sehr schön.
    Danke dafür und viele liebe Grüße, CriCra

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön sieht die Mandelblüte aus.
    Dazu gibt es sogar ein Buch, welches ich mal vorgestellt habe.
    Es spielt an der Weinstraße und die Blüte dort muss auch wunderbar sein.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Herrlich, so viele blühende Mandelbäume....nur eine Mandelbratwurst kann ich mir gar nicht vorstellen...:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Birgitt, ein wunderbarer Frühlingsspaziergang ist das. Die Mandelblüten sind jedes Jahr wieder eine besondere Freude.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  21. oh ist das herrlich. Das war ein wunderschöner Ausflug - und ich kann die Eindrücke auch am Bildschirm so richtig genießen.
    Der Schilder-Fokus gefällt mir auch :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. Was für eine wunderschöne Tour, liebe Birgitt! Die Zeit der Mandelblüte ist so kurz, da muss man jeden Augenblick genießen, nicht wahr?! Dankeschön für's Mitnehmen. Hab' einen schönen Dienstag, Nicole

    AntwortenLöschen
  23. mandelbratwurst !!?? die möchte ich ja zu gern mal probieren! aber noch lieber würde ich auch diese herrlichen bäume blühen sehen. so etwas schönes gibt es hier nicht! tolle bilder!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  24. Das muss eine Wanderung wie auf rosa Wolken gewesen sein! In unserem Garten blüht das Mandelbäumchen auch gerade!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Die rosa Mandelblütenpracht ist ja ein Traum, so viele Bäumchen auf einmal habe ich noch nie erlebt, immer nur einzeln in Nachbars Garten.
    Das Straßenfoto mit den gefallenen Blütenblättern gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  26. Das sind so schöne Blüten. Aber es wundert einen in diesem Frühling kaum, dass die Blütenblätter schon wieder fallen. Sie tun das auch schon wieder bei unserer Felsenbirne, bei der Magnolie und bei vielen anderen Frühlingsblühern, die jetzt eigentlich erst aufblühen sollten. Selbst meine Pfingstrose ist schon in die Höhe geschossen und hat Knospen. Es ist der helle Wahnsinn.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  27. Wunderschöne Blüten. Ich kann mich an einzelne Mandelbäumchen früher erinnern, die es in den Gärten gab, jedes Jahr das Zittern vor dem Erfrieren der Blüten... Sie scheinen in meiner Gegend ganz aus der Mode gekommen. Ein traumzauberhafter Spaziergang, liebe Birgitt! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  28. Das glaube ich dir sofort, dass es ein schöner Ausflug war, liebe Birgitt!
    So herrliche Blütenräume, so wunderschön. Ich kann mich gar nicht satt daran sehen, fein, dass du alles so gut eingefangen hast.

    Hab noch einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.