Montag, 29. Mai 2017

der bunte Blumenteppich

...vor unserer Kirche ist doch gut geeignet...
...um mal wieder bei Christas Projekt dabei zu sein...
...schon um 4.30 Uhr am Sonntagmorgen haben wir uns getroffen, um diesen Teppich und einen Weg um die Kirche zu legen, denn wir haben die Primiz des Neupriesters aus unserer Gemeinde gefeiert...

...am Samstag wurden schon die Blumen gesammelt, gezupft, geschnitten und nach Farben sortiert...
...und dann am Sonntagmorgen von vielen fleißigen Händen gelegt...der Durchmesser des Teppichs beträgt 4 Meter...

...der Weg um die Kirche wurde mit verschiedenen Symbolen verziert...

einen guten Start in die neue Woche wünscht euch
                                                

Kommentare:

  1. Guten Morgen Birgitt,

    schön in Szene und in den Focus gestellt, gefällt mir sehr gut und ist eine schöne Anregung.

    Ich würde da auch gerne mal mitmachen und wurde schon gefragt, ob ich am 15. Juni (Fronleichnam) bei der katholischen Gemeinde einen Teppich zu legen. Doch leider bin ich an diesem Tag nicht da und habe keine Zeit, mal sehen, ob ich das noch ändern kann.

    Mit lieben Grüßen und eine gute Woche

    AntwortenLöschen
  2. da waren ja wirklich viele fleißige hände dabei! ich weiß ja, wie lange ich schon mit einem kleinen mandala beschäftigt bin...
    toll gemacht, wunderschön gelegt - wie gut, dass offensichtlich kein wind geweht und kein regen gefallen ist!!
    liebe grüße in die neue woche
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    das schaut wunderschön aus, das habt ihr super gemacht und den Fokus hast du auch fein gesetzt.
    Ein Meisterwerk was leider nicht von all zu langer Dauer ist. Ich bin begeistert.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein herrlicher Blumenteppich, liebe Birgitt. Dafür wäre ich auch so früh aufgestanden.. hachz!! Wie schön, dass ihr diese hübsche Tradition weiterleben lasst. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Birgitt,
    wunderschön ist der Teppich, einfach TOLL was ihr da gemacht habt.
    Der neue Priester wird sich sicherlich sehr gefreut haben.
    Hoffen wir mal das dieser herrliche Blumenteppich lange hält.
    Schön das Du ihn fotografiert und in den Fokus genommen hast, so kann man sich lange an ihm erfreuen.

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein außergewöhnliches und wunderbares Projekt. Die vielen Helferinnen haben ganze Arbeit geleistet, ein traumhaft schönes Ergebnis!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,

    das sieht wunderschön aus. Da hat sich Eure Arbeit wirklich gelohnt. Sehr schön hast Du den runden Teppich in den Fokus gestellt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. ein schönes Motiv , fein in den Fokus genommen.
    Dies Blumenteppiche sind absolut sehenswert - ich kenn das gar nicht

    lg und einen guten Start in die Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön habt ihr das gemacht! Vor allem auch diesen Rasenband mit den eingelegten Motiven! Hat sicher seine Zeit gedauert...
    Und es erinnert mich an den Blumenteppich, den mein Vater an Fronleichnam gelegt hat an dem Bildstock, für den seine Familie zuständig war. Er, der keine Blumen in der Vase mochte, war da der Großzügigste von allen und hat alles im Garten geplündert.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr schöne Idee...auch, weil viele Hände sich an so einem Projekt gemeinsam beteiligen können. Eine schöne Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. So ein Werk kann nur in Gemeinschaft entstehen, schön dass alles gepasst hat. Das Wetter die Vegetation für die vielen farbigen Blüten und die Zusammenarbeit vieler helfenden Hände.
    Eine gelungene sicher viel bewunderte Arbeit, die dem Fest einen würdigen Rahmen gab.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Großartig! Da habt ihr sicher lange gewerkt! Aber es sieht so aus, als hätte es Spaß gemacht :D

    LG
    Veronika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    das sieht wirklich toll aus, die Arbeit hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  14. Wow, liebe Birgitt, da wart ihr aber echt fleißig und habt einen großartigen Teppich gelegt, über den bestimmt alle Besucher gestaunt haben und euer neuer Priester hat sich sicherlich auch darüber sehr gefreut.
    Vielen Dank, dass du dieses tolle Motiv in den Fokus genommen hast. Vier Meter Durchmesser, das ist echt beachtlich und da brauchte man auch viele Hände, die mithalfen, damit alles rechtzeitig fertig wurde.

    Auch die anderen Motive sind echt wunderschön. :-)

    Liebe Grüße, ganz lieben Danke fürs Mitmachen und hab eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. So eine wunderschöne Tradition die ihr dem Neupriester schenkt. Das war sicherlich eine große Freude. Einfach toll- euer Teppich. Bei uns ist am nächsten Freitag im Dom Priesterweihe und dort wird ein junger Mann aus unserer Gemeinde geweiht. Pfingsten feiert er in unserer Kirche seine Primiz. Solch einen schönen Teppich können wir ihm nicht schenken.
    Gruß zu dir
    heiDE

    AntwortenLöschen
  16. Wow! Seit frühkindlichen Fronleichnamsfesten keine so schönen Blumenteppiche mehr gesehen. Wie muss sich der Primizer gefreut haben! Und alle, die gucken durften...
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja schön geworden, hoffentlich hält das die Hitze aus die heute da ist.Dein Fokus gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Birgitt,
    der Teppich schaut toll aus und da steckt bestimmt seeehr viel Arbeit drinn. Solche Blumenteppiche gibt es bei uns nicht, aber so 25km weiter fängt die katolische Gegend an und da gibt es auch ganz herrliche Blumenteppiche zu sehen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt,
    wunderschöne Blütenteppiche habt ihr gelegt...sie erinnern mich an Fronleichnam, als wir diese Blumenteppiche in den nassen Sand legten.
    Einen netten Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  20. Jetzt bin ich fast ein wenig sprachlos.
    Na da hat sich das frühe Aufstehen aber gelohnt, das sieht wunderschön aus!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Birgitt,
    ich kenne solche Blumenteppiche auch... wird hier wieder so an Fronleichnam sein... ich freue mich über diene Bilder!
    Was ist mit der Monatscollage Mai? Konnte nüsscht bei dir finden...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  22. So etwas wunderschönes habe ich noch nicht gesehen. Da wird sich jemand sehr willkommen geheißen fühlen!

    AntwortenLöschen
  23. Das ist so schön. Ich habe in den letzten Wochen so viel verpaßt. Jetzt muss ich nachholen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  24. ich bin überwältigt. Diese Tradition kenne ich überhaupt nicht und finde es wunderschön! 4m Durchmesser. Sehr beeindruckend! Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.