Donnerstag, 1. Juni 2017

den Naturdonnerstag

...bei Ghislana habe ich doch fast wieder vergessen, obwohl ich doch so viel wie möglich draußen in der Natur bin...
...nun habe ich noch schnell ein paar Bilder von der Jungfer im Grünen (Nigella) gemacht...
...die sich erfreulicherweise zwischen der Zitronenmelisse ihren Weg gesucht hat...
...ich mag diese Schönheiten...

einen schönen Abend wünscht euch
                                                       

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,
    es sind wirklich kleine Schönheiten.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,

    die Jungfer im Grünen und dann noch in Weiß - das passt ja irgendwie. Ich weiß natürlich, dass es sie auch noch in anderen Farben gibt. Ein kleines zartes Blümchen hast Du wunderbar eingefangen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag sie auch so gern! Ich bin mal gespannt, ob es mir gelingt, sie im Kübel auf der Terrasse zu ziehen. Eingesät sind sie nämlich.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe heute schon einen Post von dir vermisst....
    Aber klar, bei dem schönen Wetter bist du draußen und machst wieder schöne Fotos. Die Jungfer im Grünen habe ich als Kind auch sehr geliebt. Da hieß sie "Braut im Haar".
    Einen schönen Abend noch!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja, die liebe ich auch. Schön hast Du sie fotografiert.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,
    ich mag die kleinen zarten Schönheiten sehr, leider sind sie dieses Jahr ganz spärlich erschienen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Eine ganz bezaubernde Blüte.
    Sehr schön fotografiert !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Die Jungfer im Grünen ist immer ein Genuss anzuschauen, egal ob sie in blau oder weiß blüht, liebe Birgitt. Deine Fotos sind einfach wunderschön, eine weiße habe ich nicht, aber eine blaue und die hatte ich in der Tat vergessen zu zeigen. *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Die Jungfer im Grünen hat sich leider aus meinem Garten verabschiedet. Darum geniesse ich die Bilder bei dir umso mehr.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Die Nigella sind sehr hübsch...ich mag sie auch in Blau. Ich müsste mal wieder welche aussäen, aber ich verpasse bei vielen Einjährigen immer den Zeitpunkt. Besser, wenn sie sich selber aussäen, wie bei dir.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Das Gretchen im Busch, so heißt sie bei uns ist aber auch total schön.

    Hier wächst sie und wächst sie es ist eine Freude.

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  12. die jungfer im grünen (ich finde den namen auch so schön!) ist wirklich ein zauberpflänzchen. ich hoffe, meine nachtkerzen haben sie dieses jahr nicht erdrückt, ich habe noch keine spuren von ihr gesehen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe diese zarte Blume und sehr gerne auch in weiß.
    Bei mir sät sie sich immer wieder aus, doch noch sind sie nicht soweit, dauert immer etwas mit der Blüte.

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
  14. Eine sehr interessante Blüte.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  15. nigella mag ich auch sehr gerne. mal schaun ob ich diesjahr welche habe. auf unsrem mageren boden bleiben sie sehr klein. deine ist eine schönheit! und wie immer wunderbar aufgenommen, liebe birgitt! hab ein schönes langes wochenende. liebe grüße, eva

    AntwortenLöschen
  16. die pflanzen finden sich zusammen * zitronenmelisse hat sich hier überall weitergesät aber die nigelle de damas hat nach vielen jahren sich dieses jahr nicht gemelden * habe gelesen sie ist giftig ... also kein tee davon machen !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  17. wunderschön, die Nigella... Ich muss daran denken, sie nächstes Jahr auch mal wieder einzusäen, sind gerade verschwunden hier. Ich mag sie sehr gern, schon meine Mutter säte sie... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.