Donnerstag, 15. Juni 2017

unseren Gartenteich

Blick vom 1. Stock hinunter
...bringe ich heute zum Naturdonnerstag bei Ghislana...
...obwohl ich auch überlegt habe, ihn für das Gartenglück zu nehmen...
...gerne sitze ich da und schaue...
...was da alles so blüht...
Azurjungfer
...und fliegt...
Goldfisch
...und schwimmt...
Seerose
...das sind jetzt nur Bilder von ein paar Minuten...
...manchmal ist da richtig viel los...

einen schönen Donnerstag wünscht euch
                                               

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

so ein Teich ist wirklich was Feines. Bei uns ist das leider nicht erlaubt. Der Garten ist ja nicht mein Eigentum, sondern nur gepachtet. Da kann ich mir gut vorstellen, dass es da eine Menge schöner Dinge und viele Tiere und Insekten zu beobachten gibt.

Liebe Grüße
Jutta

Biggi hat gesagt…

Hallo liebe Birgitt,
ja so ein Gartenteich ist schon eine kleine Erholungsoase... ich sitze auch gerne an unserem Teich und könnte dabei alles um mich herrum vergessen.
Meine Seerosenblüte ist noch in dicker Knospe, aber lange kann es nicht mehr dauern.

Liebe Grüße
Biggi

monique carnat hat gesagt…

schöner teich und damit kannst du vieles beobachten * wunderschöne Seerosen, Azurjungfer usw... hier fliegen die mauersegler den ganzen tag herum mit dem warmen wetter und nach einem gewitterregen kommen verschiedene schnecken aus ihrem versteck *
liebe grüsse

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für eine herrliche kleine Oase, liebe Birgitt! Und da wimmelt es nur so voll Leben! Ich bin begeistert. Deine Bilder sind einfach wieder wunderbar.. die kleine Libelle.. hachz! Liebe Grüße und einen schönen Feiertag (?), Nicole

Nova hat gesagt…

Glaube ich dir gerne Birgitt, das sieht auch wundervoll aus und ist ein absoluter Platz um zu entspannen, zu entdecken und die Gedanken frei zu lassen. Schöne Aufnahmen von dort hast du gemacht.

Liebe Grüsse

N☼va

Pia hat gesagt…

Unsere weisse Seerose lebt nicht mehr aber dafür blüht die Rote reichlich.
Schöne Bilder zeigst du und ja ich kann verstehen, dass du dort gerne sitzt.
L G Pia

Wolfgang hat gesagt…

Liebe Birgitt,
ich könnte stundenlang am Gartenteich sitzen und dem Leben einfach zu schauen, ich finde es immer spannend, was es da alles zu entdecken gibt.
Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

Kirsi Gembus hat gesagt…

Oh auch ihr habt einen Gartenteich - ich überlege ja auch immer noch, aber nunt ist ja erstmal oben das DG und die Terrasse dran, da habe ich mich gerne an Deinen gesetzt. Ich hoffe es ist erlaubt, die Füße mal in das Wasser zu tauchen?
Liebe Grüße
Kirsi

gretel hat gesagt…

Der ist aber schön und relativ groß und richtig urig und natürlich. Der Blick von oben ist besonders interessant. Da ist wirklich viel los. Herrlich.
Liebe Grüße

Gabi Kaeferchen hat gesagt…

einen schöne kleine Idylle ist as da rund um deinen Teich

lg gabi

Holunder hat gesagt…

Beneidenswert, so ein herrlicher Teich!!!
Liebe Grüße
Andrea

Jutta.K hat gesagt…

Da würde ich auch gerne Zeit verbringen und meine Seele baumeln lassen.
Schön hast du es !
liebe Grüße

mano hat gesagt…

das ist ein wunderschönes fleckchen natur, wo man so richtig entspannen kann! die seerosen sind so schön!! die libellen natürlich auch.
liebe grüße
mano

Nula hat gesagt…

Das ist wirklich ein einladender Platz. Wie viel es zu erblicken gibt. Mit solch einer Libelle hatte ich heute schon ein besonderes Erlebnis beim Baden. Sie meinte, auf meinem Kopf landen zu müssen. Schön habt ihrs! Ich mag Seerosen so gerne, und Goldfische.

Liebe Grüße
Nula

Flögi hat gesagt…

Hallo Birgitt,
diese kleinen blauen Libellen fotografiere ich auch in jedem Jahr, die sind so wunderschön.
Liebe Grüße, Flögi

fim.works Lifestyleblog hat gesagt…

Für ein paar Minuten ist an diesem wunderbaren Ort schon ganz schön viel los, liebe Birgitt!
Ein schöner Ort, so ein Teich. Und das du vom ersten Stock einen so feinen Blick darauf hast, das ist bei Regen sicher auch ein bisschen Balsam für die Augen, oder? Wenn die Tropfen Ring um Ring in das Waser ziehen ...

Ja, die Mutter jat wirklich einen guten Blick für Details und ich werde sie auf jeden Fall öfter mit der Kamera begleiten!
Ich freue mich sehr, dass dir meine Bilder so gut gefallen, hab Dank für deine lieben Worte dazu!

Einen schönen Abend wünsche ich dir ... liebe Grüße, Frauke

Mathilda hat gesagt…

Das sieht aber auch toll aus, was es da zu sehen gibt. Gerne wollte ich auch so einen Teich haben, aber mein Mann meint, dass der viel Arbeit und Pflege braucht....bin mir nicht sicher, ob das stimmt.

Liebe Grüße von Mathilda ♥

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Birgitt,
klein aber fein. Ein Ort, an dem ich auch gern verweilen würde.
Schon die Seerosen sind für mich immer wieder ein Wunder. Auch
die Libellen und anderes Getier sind so mannigfaltig. Danke fürs
Zeigen.
Liebe Grüße zu dir
Irmi

bergblumengarten hat gesagt…

Auch ein kleiner Teich kann schon so viel Freude machen...schön, dass du sogar Seerosen hast. In meinem Fassteich geht das leider nicht, weil ich immer den Springbrunnen plätschern lasse. Die Azurjungfer konnte ich ganz oft in unserem Bürgergarten-Teich beobachten.
LG Sigrun

Heidi Trollspecht hat gesagt…

ja so ein Gartenteich hat was. Und es freut mich dass du uns diese schönen Bilder zeigst.

Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

Malou hat gesagt…

Hach, schön. Libellem zu fotografieren, finde ich manchmal echt schwierig (vielleicht bin ich auch zu langsam), aber am Wasser sitzen und einfach nur schauen, finde ich eine tolle Beschäftigung.
Herzliche Grüße,
Malou

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ach wie schön, und Mademoiselle Azure ist auch dabei ;-). Da kann man dauernd sitzen... Mein Teich ist ja nun zum Sumpf mutiert, aber ich habe doch Lust, wenigstens wieder ein kleineren richtigen Teich zu haben, um die Tiere zu beobachten und den Libellen ihr Laichgewässer zurückzugeben. Mal schauen. Lieben Gruß Ghislana