Freitag, 4. August 2017

vom Blumenfeld

...habe ich mir fünf Gladiolen geholt...
...und in den Glashafen gestellt, in dem schon seit einiger Zeit diese Sansevieria mit Ostseesteinen wohnt...für ein Foto vor die weiße Wand...
...stehen sie eigentlich am Schreibtischfenster, da habe ich sie öfter im Blick...und heute dürfen sie zum Blumenfreitag bei Holunderblütchen...

einen erfreulichen Freitag wünscht
                                                             

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Eine tolle Idee, die Sansiverie als Platzhalter einzusetzen. So schöne, warme Farben!
Bon week-end!
Astrid

bergblumengarten hat gesagt…

Gut, dass es im Moment so viele Blumenfelder zum Abernten gibt...dann dürfen die im Garten weiter blühen...:-)
Hier gibt es im Moment auch viele Gladiolen und Sonnenblumen.
LG Sigrun

Nova hat gesagt…

Schaut auch wieder schön aus, vor allem so arrangiert im Glashafen.

Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende viele Grüsse

N☼va

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Eine gelungene Farbkombination, liebe Birgitt !!! Ja, so eine Sansevierie im Glas kann über viele Jahre Freude bereiten. Meine Sansevierien leben nun schon seit 11 ! Jahren ohne Erde :-)
Herzliche Grüße und ein entspanntes Wochenende, helga

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

ich kann mich erinnern, dass Du von diesem Blumenfeld schon einmal berichtet hast. Wunderschöne Farben hast Du Dir ausgesucht. Was es bei Euch so alles gibt. Das wäre hier gar nicht möglich. Da bin ich direkt ein bisschen neidisch. Eine Sanseveria ohne Erde und nur mit Steine - das kenne ich nicht. Ich habe aber auch schon lange keine mehr.

Liebe Grüße
Jutta

Jutta.K hat gesagt…

Diese soften Puderfarben sind wunderschön!
Meine Mutter sagte immer, die Gladiolen sind altmodische Blumen, aber ich finde sie sehr schön.
♥lichst Jutta

Pia hat gesagt…

Bei uns gibt es die Blumenfelder zum selberpflücken nicht mehr.
Aber in der Nachbarschaft gibt es in einem Garten eine ganze Rabatte mit der Männerblume und die blüht jetzt gerade auf. Deine Farben gefallen mir gut. Ja Blumen stelle ich auch gerne dort auf wo ich am meisten bin.
L G Pia

Schöne Dinge von Sonnenblume hat gesagt…

So ein Blumenfeld hätte ich auch gerne hier.
Grüße Sonnenblume

Seraphinas Phantasie hat gesagt…

Ganz wundervoll diese Gladiolen in verschiedenen Farben. Zauberhaft !
Viele liebe Grüße, Synnöve

Holunder hat gesagt…

Ich dachte Sansevierien mögen es sehr trocken? Auf jeden Fall mag ich Deinen schönen bunten Strauß. Gladiolen habe ich mir letztens auch von den Blumenfeldern gleich hinter der Schweizer Grenze mitgebracht.
Liebe Grüße
Andrea

gretel hat gesagt…

Eine tolle Farbpalette, gefällt mir gut. Ich habe auch schon ein Feld im Auge...
Liebe Grüße und schönes Wochenende

moni hat gesagt…

Wunderschön, liebe Birgitt,
die Gladiolen kommen auch jedes Jahr etwas früher, gell.
Morgen hole ich mir vielleicht auch ein paar direkt vom Blumenfeld.
Sehr schön arrangiert hast Du sie in dem Glashafen.
Lieben Gruß
moni

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Birgitt,
ach menno,ich hätte auch so gerne ein Blumenfeld in der Nähe:(
Einen wunderschönen Strauß Gladiolen hast du dir nach Hause geholt!
Ein sonniges Wochenende wünscht dir
Kristin

kleiner-staudengarten hat gesagt…

Liebe Birgitt,
dein Strauß Gladiolen gefällt mir gut und besonders die kleinen mag ich lieber als die großen Sorten ...mit der Sanseverie im Glashafen eine gelungene Idee.
Ein nettes Wochenende für dich, Marita

Heidi hat gesagt…

Liebe Birgitt,
Gladiolen sind für mich die "Augustblumen" schlechthin. Bestimmt liegt es daran, dass meine Mutter, die im August Geburtstag hat, sie immer im Garten und am Geburtstag selbst, als Tischschmuck in einer schönen Vase auf der Kaffeetafel stehen hatte!
Dir alles Liebe
Heidi

Himmel Blau hat gesagt…

An der Blumenauswahl erkennt man, der Sommer schreitet voran...seufz. Vielleicht könnte man auf den Elbterrassen mal ein Bloggertreffen veranstalten...;-)? So schön dort...Ein schönes Wochenende. LG Lotta.

mano hat gesagt…

da hast du dir aber ganz besonders schöne exemplare ausgesucht! ich möchte so gern auch mal gladiolen oder dahlien zu hause haben, aber das blumenfeld in unserer nähe gibt es leider nicht mehr.
liebe grüße
mano

Lebensperlenzauber hat gesagt…

Liebe Birgitt,
gell es hat was auf einem Blumenfeld seinen eigenen Strauß aussuchen zu dürfen!
Schön ist er geworden, der hätte mir auch viel Freude gemacht, aber ich kann ihn ja mit dir,
bei dir, genießen, wie schön, danke!!!
Hab ein schönes Wochenende,
herzlichst
Monika*

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Ich hatte bis vor ein Wochen noch nie Gladiolen in der Vase, liebe Birgitt. Doch in diesem Jahr bin ich geradezu verrückt nach diesen Schönheiten. Warum ich sie vorher nie haben wollte?? Ich weiß es nicht. Deine Gladiolen sehen in dem Glashafen einfach wunderschön aus! Liebste Grüße, Nicole