Freitag, 18. August 2017

wieder Gladiolen

...habe ich mir vom Blumenfeld geholt...
...5 Stück in knalligen Farben...eine kostet 80 Cent...

...ich suche immer welche aus, bei denen man gerade die Farbe erkennt, so habe ich lange Freude an ihnen, denn in der Vase blühen sie langsam auf...
...gemeinsam mit ein paar Stängeln Luzerne habe ich sie in einen Glaskrug gestellt...auf dem Esstisch vor der Rügenbilderwand ist Platz, dort kommen sie am besten zur Geltung...und ich freue mich immer, wenn ich daran vorbei komme, was recht oft ist, da unser Esszimmer Durchgangszimmer von der Küche zum Flur ist...
...die Luzerne wächst am Wegesrand und das, was ich an den langen Stängeln unten ab gemacht habe, steht jetzt auf dem Küchentisch...
...ich mag diese schönen Blüten...
...am Schreibtisch steht eine Rose mit Indigostrauch, beides aus dem Garten...
...alle meine Blumen dürfen heute zur Freitagssammlung bei Holunderblütchen...

einen erfreulichen Freitag wünscht euch
                                                      

Kommentare:

  1. Du bist und bleibst einfach unsere 🌷🌻🌸🌿🌹 Flowerpower-Queen! 👑 ;-))) Sieht immer fantasTisch aus bei Dir!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ja heute ein wahres Blumenmeer, liebe Birgitt! Die Gladiolen haben tolle Farben, eine gute Wahl hast du da getroffen.
    Merci, liebe Birgitt, ich werde deine lieben Wünsche heute Nachmittag der kleinen Emma Louisa in das kleine Öhrchen wispern, da sind sie gut verwahrt. Ich konnte mich einfach nicht anumieren, darum gab es die Anleitung erst so spät - hast du das Muster denn gut getroffen?

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag ... Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Blumen auch gerne dort wo ich mich viel aufhalte und sehen kann.
    Schöne Farbkombination deiner Gladiolen. Gestern habe ich zufällig auch ein Gladiolenfeld in meiner Nähe gesehen, aber dieses Jahr blühen sogar Gladiolen vor unserer Haustüre.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgitt,
    die Gladiolen haben wunderschöne Farben und die Luzerne gefällt mir in ihrer Zartheit und Form.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Zusammenstellung, liebe Birgitt,
    nicht nur bei den Gladiolen, sondern auch bei der herrlichen Rose!
    Ich wünsche Dir, dass Du recht lange Freude daran hast.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. So viel Sommer in der Vase!
    Meine Gladiolen sind letztens leider nicht aufgegangen....
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  7. Das sind einige schöne Blumen liebe Birgitt.
    Eben hat es mich auch in den Fingern gejuckt, einen großen Bund Gladiolen zu kaufen.
    Aber da es nächste Woche nochmal für ein paar Tage in den Urlaub geht, wäre das ja dumm gewesen.
    Meine Männer schätzen die Blumen glaube ich nicht so sehr...
    Schönen Freitag und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Da hast Du wirklich schöne Sträuße zusammengestellt! Bei den Gladiolen verfahre ich auch so wie Du (allerdings ist das Feld hier schon mächtig geplündert...). Die Kombination mit Luzerne muss ich heute mal ausprobieren. Man findet doch immer wieder Inspirationen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. wirklich schön, deine gladiolen! und die luzerne gefällt mir auch so gut, ein tolles blau. den indigostrauch kenne ich gar nicht, finde aber die blüten sehr hübsch. ich hab auch immer gern meine blumensträuße im blick, einer auf dem tisch, einer auf der kommode, ein paar einzelne auf der fensterbank...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  10. deine Blumensträuße gefallen mir auch sehr gut :-)
    und da fällt mir ein, dass ich schon lange keine Gladiolen mehr gekauft habe.
    Das muss ich ändern :-))

    Herziche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Schön, wie es bei Dir auch drinnen blüht, liebe Birgitt!
    Liebe Grüße + schönes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,
    deine Gladiolen gefallen mir so gut - dein Post hat mich grad inspiriert demnächst bei dem Selbstpflückerfeld anzuhalten, um mir einige Blüten zu schneiden.
    Die Blütenrispe des Indigostrauchs ist ja hübsch und zusammen mit der lachsfarbenen Rose eine schöne Farbkombination.
    Ein nettes Wochenende wünsch ich dir, Marita

    AntwortenLöschen
  13. Schön das Farbspiel deiner Gladiolen, ganz "noldisch"!
    Aber noch besser gefallen mir Indigostrauch & Rose.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Sieht echt immer klasse aus bei dir! Schön wenn man dann auch noch soviel davon hat (Durchgang). Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  15. Ich muss auch unbedingt zum Blumenfeld, spätestens jetzt, liebe Birgitt.
    Ich habe gerade Deinen Gartenplatz gesehen, dort würde ich auch gerne meine Gartenzeit verbringen, toll!
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  16. was hübsche Sträuße Du hast! Die Luzerne und der Indigo gefallen mir sehr. Liebe Abendgrüße mit kleinen Sträusschen aus Johanniskraut und Rainfarnknöpfchen sende ich Dir - komme grade von einem Besuch und Waldgang zurück und habe Blümchen mitheimgebracht. Eva

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.