Donnerstag, 14. September 2017

Eye Poetry #8

...Wintergarten von Erich Fried ist der Augusttext von Andreas Projekt...ein Text, der für mich ganz stark nach Sehnsucht klingt...und nach Trost in dem Duft der Erinnerung...
...bei mir ist es wieder eine Collage geworden...als Hintergrund habe ich ein Bild aus einer Zeitschrift genommen...
...den kleinen Umschlag und meine gesammelten Briefmarken legte ich gleich nach dem ersten Lesen des Textes bereit...
...und pflanzte ihn dann in einen selbst gemalten Blumentopf...im unteren Bereich symbolisieren Briefmarken ein paar Momente und Begebenheiten, die ich gerne immer erinnern können möchte...
...nach oben aus dem Blumentopf wachsen die Erinnerungen in Form von duftenden Blüten auf Briefmarken...und verbinden so wieder den Erinnerungsgarten mit den Briefen...den Wintergarten mit dem Sommerduft...das lebendige Zusammensein mit der Erinnerung...
...es hat mir Freude gemacht, den Text auf mich wirken zu lassen und aus vorhandenem Material das für mich Passende zu finden und zusammen zu stellen...
...hier bei Andrea findet ihr die Bearbeitungen...


einen guten Tag wünscht euch
                                          

Kommentare:

  1. Also wirklich, das ist dir gut gelungen,das werkeln mit dem Vorgabegedicht.
    Mit viel Kreativität hast du die Zeilen bildlich umgesetzt.
    Ehrlich gesagt, ich habe momentan noch überhaupt keine Einfälle dazu.
    Irgendwie ist da Leere im Gehirn ;-)
    Vielleicht fällt mir ja doch noch was ein.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Da merkt man richtig das intensive Eintauchen und die persönliche Auseinandersetzung mit dem Gedicht!
    Die Collage ist ein tolles Mittel für solche Ideen! Danke, dass Du dich wieder hast inspirieren lassen und teilgenommen hast!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie fein es bei dir aus dem collagierten und Geklebten duftet! Die Briefmarken mit all den Blumen sind ja herrlich dazu!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Collage zu einem schönen Gedicht.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  5. deine collage ist so schön und so persönlich geworden. ich mag die vielen bunten marken und finde es so gut, dass du briefmarken herausgesucht hast, die mit erinnerungen für dich verbunden sind. ich habe noch nichts geschafft, war noch zu sehr mit den blaudrucken beschäftigt.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich gut gelungen und mit vielen Erinnerungen bearbeitet. Sehr schön.
    LG Susa

    AntwortenLöschen
  7. Toll gelungen, perfekt umgesetzt und bringt irgendwie tatsächlich Sehnsucht mit sich...zumindest auch auf mich.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine pfiffige Idee, die Marken zu nehmen als Blüten und für all die Erinnerungen! Viele nassgeregnete Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  9. Eind schöne Collage, liebe Birgitt.
    Viele Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  10. So schön, liebe Birgitt. Wie die Briefe im Blumentopf ist auch deine Collage langsam gewachsen aus deinen Erinnerungen, deinen Gedanken, deinen Fundstücken. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.